ANDRITZ liefert Ausrüstungen für SCA-Zellstoffwerk Östrand, Schweden

(PresseBox) (Graz, ) Der internationale Technologiekonzern ANDRITZ erhielt von SCA den Auftrag zur Lieferung von Produktionstechnologien und -ausrüstungen für den Ausbau des SCA-Zellstoffwerks Östrand in Timrå, Schweden. Die Inbetriebnahme ist für das 2. Quartal 2018 geplant. Der Auftrag wird voraussichtlich in den nächsten Wochen in Kraft treten.

 

Der Umfang der Lieferung – mit einem größeren Fertigungsanteil in Schweden – umfasst die Holzplatzausrüstung, den Zellstofftrockner mit innovativen, energiesparenden Technologien, welche die Betriebs­kosten des Werks deutlich senken, einen umfassenden Umbau der Weißlaugenanlage und die Erweiterung des 2006 von ANDRITZ gelieferten Rückgewinnungs­kessels.

 

Der Ausbau des Werks ist eine der größten Industrieinvestitionen Schwedens und die bisher größte im Norden Schwedens. SCA Östrand wird die Jahreskapazität von 430.000 auf 900.000 Tonnen verdoppeln und damit zum weltweit größten Hersteller von Langfasersulfatzellstoff werden.

Kontakt

Andritz AG
Stattegger Strasse 18
A-8045 Graz
Petra Wolf
Corporate Communications & Investor Relations
Assistant to Dr. Michael Buchbauer
Dr. Michael Buchbauer
Andritz-Gruppe
Head of Corporate Communications
Social Media