Talesun startet Produktion in Thailand

Je 500 MW Kapazität für Module und Zellen für den ausländischen Markt
Talesun startet Produktion in Thailand (PresseBox) (München, ) Zhongli Talesun Solar, ein führender internationaler Hersteller qualitativ hochwertiger Solarzellen und –module, hat eine Fertigungslinie in Thailand in Betrieb genommen. Die neue Fabrik am Standort in Rayong verfügt über eine Kapazität von jeweils 500 Megawatt für PV-Zellen und PV-Module. Produziert wird ausschließlich für den ausländischen Markt. Der Spatenstich war im Februar 2015 erfolgt.

Mit der Inbetriebnahme der Fabrik in Südostasien erhöht Talesun seine Gesamtproduktionskapazität auf zwei Gigawatt bei den Zellen sowie drei Gigawatt bei den Modulen. Das Unternehmen stellt in Thailand alle aktuell im Programm befindlichen Module her, die Zellproduktion dafür findet vollständig vor Ort statt. Lieferungen nach Europa erfolgen im Laufe des ersten Halbjahres 2016, zuvor schließt der Anbieter in Kooperation mit den entsprechenden Ansprechpartnern vor Ort sowie auf internationaler Ebene noch alle wichtigen Zertifizierungsprozesse ab. Damit wird auch die neue Fabrik von Anfang an Produkte herstellen, die den gängigen Normen entsprechen. Die in Rayong erstellten Zellen weisen einen Wirkungsgrad von 20,3 Prozent auf, der Modulwirkungsgrad beträgt 17,55 Prozent.

Um die neue Fabrik zu errichten, hat Zhongli Talesun Solar – jüngst von Bloomberg als ein Tier1-Hersteller bestätigt – rund zwei Milliarden Renminbi Yuan investiert, was etwa 292 Millionen Euro entspricht. „Mit der Inbetriebnahme unserer Produktion in Thailand setzen wir unseren Plan in die Tat um, vor Ort bis 2018 rund 15 Milliarden Renminbi Yuan zu investieren“, erklärt Eva Belletti, Geschäftsführerin der Talesun Solar Germany GmbH. „Dabei behalten wir unsere konsequente Automatisierungsstrategie bei. Auf diese Weise können wir unabhängig vom Fertigungsstandort eine gleichbleibend hohe Qualität bei unseren Zellen und Modulen sicherstellen.“

Der Standort Rayong liegt in der gleichnamigen Provinz im Osten von Thailand. Administrativ ist die Gegend der Zentralregion angegliedert. Die Hauptstadt des Königreichs Thailand Bangkok ist etwa 200 Kilometer entfernt. Neben der zunehmenden wirtschaftlichen Tätigkeit verfügt Rayong über einen starken landwirtschaftlichen Bereich. Der internationale Flughafen U-Tapao befindet sich circa 40 Kilometer westlich der Stadt. Zudem befindet sich derzeit eine 220 Kilometer lange Hochgeschwindigkeitseisenbahnstrecke in Planung, die Bangkok und Rayong mit nur etwa 60 Minuten Fahrzeit verbinden soll.

Kontakt

Talesun Solar Germany GmbH
Landsberger Straße 110
D-80339 München
Simone Amann
Marketing & Kommunikation
Stephan Wild
NetPress GmbH & Co. KG

Bilder

Social Media