visual4 gewinnt Ausschreibung beim Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz und setzt bei Informationssystem auf WordPress

EFRE (PresseBox) (Stuttgart, ) Die Stuttgarter Internetagentur visual4 überzeugt durch ihr schlüssiges Kommunikationskonzept und mit klarem Webdesign und setzt sich im Finale der Ausschreibung bei EFRE, dem Europäischen Fond für regionale Entwicklung, gleich gegen mehrere regionale Mitbewerber durch.

Als Anlaufstelle für Förderungen rund um die Themen Innovation und Nachhaltigkeit für regionale Entwicklung möchte der Auftraggeber - das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz – seinen Klienten alle wichtigen Informationen zielgruppenorientiert zugänglich machen. Komplexe Informationen sollen dabei schrittweise vermittelt werden.
Neben der Umsetzung wurde seitens des Ministeriums auch eine ausführliche Beratung in Bezug auf das einzusetzende CMS-System gefordert, um relevante Kriterien wie zum Beispiel die Bedienungsfreundlichkeit und die Benutzerverwaltung zu bestimmen.

Nach intensiver Beratung der in Frage kommenden CMS-Systeme entschied sich der Auftraggeber für das CMS WordPress als technisches Herz für das neue Informations- und Förderungsportal.
„Die Internetagentur visual4 aus Stuttgart hat durch die konzeptionelle Herangehensweise und das klare Webdesign überzeugt. Das gemeinsam erzielte Ergebnis ist gut gelungen und passgenau auf die Zielgruppen zugeschnitten. Die Zusammenarbeit mit visual4 ist stets sehr konstruktiv und lösungsorientiert" resümiert Dr. Georg Ris, Leiter der EFRE-Verwaltungsbehörde, Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg.

Durch den intelligenten Aufbau und die neuen Inhalte konnten alle zentralen Ziele seitens des Auftraggebers erreicht werden. So wurde beispielsweise durch ein übergeordnetes Gestaltungsmuster und aussagekräftige Icons die Usability verbessert und eine Reduzierung der Fehlerquoten bei Förderanträgen durch die Verknüpfungen der relevanten Inhalte geschaffen.
Darüber hinaus gab es eine weitere Zielsetzung des Kunden: ein umfangreiches Veranstaltung- und ein Umfragemodul. visual4 verwirklichte diese Anforderungen auf Basis von bestehenden WordPress Plugins, die personalisiert, erweitert und integriert wurden.

Die Projektübergabe erfolgte im Rahmen einer mehrstündigen Schulung. Eine detaillierte Dokumentation ermöglicht es dem Auftraggeber zukünftig alle Inhalte, Seiten, Grafiken, Banner, Kategorien, Förderungen und Neuigkeiten eigenständig zu verwalten und zu veröffentlichen.

Kontakt

visual4 GmbH
Schreiberstraße 27
D-70199 Stuttgart
Christoph Plessner
Businessdevelopment
Geschäftsführer

Bilder

Social Media