Rheinmetall erhält Anschlussauftrag für Fieldguard 3- Vermessungssysteme für internationalen Kunden

Rheinmetall erhält Anschlussauftrag für Fieldguard 3- Vermessungssysteme für internationalen Kunden (PresseBox) (Düsseldorf, ) Rheinmetall hat einen Anschlussauftrag zur Lieferung weiterer Fieldguard-3-Vermessungssysteme für einen internationalen Kunden erhalten. Zusammen mit in einem Rahmenvertrag aus 2012 bestellten Systemen und Ersatzteilen hat der Vertrag ein Gesamtvolumen von 52 Mio EUR. Die Auslieferung der Systeme begann im Mai 2015 und wird im September 2016 abgeschlossen sein.

Das Programm wurde in Partnerschaft mit dem brasilianischen Partner Avibras aufgenommen, um das Mehrfachraketenartilleriesystem  ASTROS 2020 zu realisieren. Fieldguard 3 kann eine Reichweite von bis zu 100 Kilometern abdecken.

Rheinmetalls offene und professionelle Zusammenarbeit mit Avibras gilt als Musterbeispiel internationaler Rüstungskooperation. Beide Unternehmen sehen ein Aufwuchspotential in der Kundenregion um weitere acht bis zwölf Geräte.

Kontakt

Rheinmetall AG
Rheinmetall Platz 1
D-40476 Düsseldorf
Oliver Hoffmann
Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media