GIT SICHERHEIT AWARD 2016: Tyco auf dem Siegertreppchen

Tyco Integrated Fire & Security gehört mit der Brandmeldezentrale ZETTLER® PROFILE zu den Gewinnern des Jahres 2016
Brandmeldezentrale Zettler Profile: Ergonomische Bedienung via Touchscreen. Foto: Tyco (PresseBox) (Ratingen, ) Ein Produkt, das überzeugt: Die zukunftsfähige, leistungsstarke Brandmeldezentrale ZETTLER® PROFILE von Tyco Integrated Fire & Security gehört zu den Gewinnern des GIT SICHERHEIT AWARD 2016 in der Kategorie B (Brandschutz) und steht auf Platz drei des Siegertreppchens. „Der AWARD bestätigt in besonderer Weise, dass unsere innovativen Entwicklungen den wachsenden Sicherheitsanforderungen entsprechen und mit den Herausforderungen unserer Kunden flexibel wachsen“, erklärt Ines Pettigrew, Director Marketing & Business Development bei Tyco Integrated Fire & Security Deutschland. „Mit der Brandmeldezentrale PROFILE offerieren wir ein äußerst funktionelles System, das höchste Anforderungen an Design, intuitive Bedienung, Sicherheit und Flexibilität im Betrieb auf Basis der MZX-Technologie erfüllt“. Der GIT SICHERHEIT AWARD wird international ausgeschrieben und per Leserabstimmung verliehen. Zunächst hatte eine Jury bestehend aus Vertretern von BHE, TÜV, VMA, ZVEI sowie Anwendern die Finalisten der fünf verschiedenen Produktkategorien nominiert, bevor im Dezember 2015 die Gewinner in den einzelnen Kategorien fest standen.

Kontakt

Tyco Fire & Security Holding Germany GmbH
Am Schimmersfeld 5 - 7
D-40880 Ratingen
Eva-Maria Beck
wortschatz Konzepte Texte Redaktion
Ines Pettigrew

Bilder

Social Media