FreshCo bringt frische Ideen für den Schweizer Logistikmarkt

Krummen Kerzers AG und FT Logistics AG gründen Kooperation / Kapazitäten für große Auftragsvolumen / Vier Standorte und große Flotte mit mehr als150 Fahrzeugen
Krummen-Geschäftsführer Hans Krummen und FT-Logistics-Geschäftsführer Claudio Plozza besiegeln die Kooperation ihrer Unternehmen unter dem Dach der Marke FreshCo (PresseBox) (Pratteln, ) In die schweizerische Logistikbranche kommt Bewegung. Zum 1. Januar 2016 bündeln die Krummen Kerzers AG und die FT Logistics AG ihre Kräfte, um unter dem Dach der FreshCo AG gemeinsam innovative Logistikkonzepte anzubieten. Das neue Unternehmen verfügt über eine hochmoderne Flotte mit mehr als 150 Fahrzeugen und ist in der Schweiz an vier Standorten vertreten.

„Durch diesen Schritt verfügen wir in allen Belangen über ausreichende Kapazitäten, um auch große Aufträge abbilden zu können“, sagt Hans Krummen, Geschäftsführer des gleichnamigen Logistikdienstleisters aus dem Kanton Freiburg.

Ein weiterer Vorteil ist das höhere Maß an Flexibilität, das die Kooperation ermöglicht und das für viele Auftraggeber ein gewichtiges Kriterium bei der Suche nach einem Logistikdienstleister ist. „Die Herausforderungen, vor denen unsere Kunden stehen, wachsen von Jahr zu Jahr“, sagt Krummen. Die Warenströme werden immer komplexer, die Produktionsfenster kleiner, während die Zahl der Produktwechsel beständig steigt. Um hierauf die passenden Antworten geben zu können, ist eine gewisse Unternehmensgröße inzwischen unerlässlich.

„Allein durch organisches Wachstum hätten wir diese Größe in absehbarer Zeit wahrscheinlich nicht erreicht“, sagt Krummen. Vor diesem Hintergrund lag eine Vertiefung der Zusammenarbeit mit der FT Logistics AG aus Pratteln nahe, zumal beide Unternehmen in den vergangenen Jahren schon oft und eng kooperiert haben. „Die guten Erfahrungen, die wir dabei gemacht haben und die Situation in der Branche haben uns schließlich bewogen, unsere Aktivitäten unter dem Dach einer gemeinsamen Unternehmung zusammenzulegen“, sagt FT-Geschäftsführer Claudio Plozza.

Im Ergebnis verfügt FreshCo dadurch nicht nur über eine hochmoderne Flotte von mehr als 150 Fahrzeugen sowie über eine Lagerfläche von 20.000 Quadratmetern, die sich auf vier Standorte verteilt, sondern auch über 230 bestens ausgebildete und motivierte Mitarbeiter. „Das schafft den Rahmen, um auf jede logistische Herausforderung mit dem passenden Konzept reagieren zu können“, sagt Plozza.

Das FreshCo-Motto „Frische Ideen für Ihre Logistik“ sei durchaus als ein Versprechen zu sehen. Plozza: „Daran werden wir uns messen lassen.“

Weitere Informationen unter: www.freshco.ch

Kontakt

FreshCo AG
Kästeliweg 6
CH-4133 Pratteln
Manuel Nakunst
Sputnik GmbH
Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media