COLANDIS verfasst Whitepaper über Anwendungsszenarien und Nutzen mobiler Reinräume

Whitepaper Mobile Reinräume (PresseBox) (Kahla, ) Die Reinraumtechnik hat in den vergangenen Jahren einen enormen Schub erlebt. Viele Branchen fragen nach „reinen“ Fertigungsbedingungen und steigern ihre Anforderungen an Produktqualität und Produktionsbedingungen. Die Erfüllung gesetzlicher Vorschriften oder eigene Qualitätsansprüche erfordern in immer stärkerem Maße Umgebungsbedingungen, in denen die luftgetragene Partikelkonzentration so gering wie möglich gehalten wird.
Für viele Forschungs-, Entwicklungs- und Produktionsverfahren ist ein Reinraum mit entsprechend geringer Partikelkonzentration die Lösung.

Ob sich die Anschaffung eines eigenen Reinraumes allerdings wirtschaftlich für das Unternehmen in jedem Fall rechnet, ist oft nicht absehbar bzw. im Voraus einzuordnen.

Es gibt verschiedene Szenarien, partikelfreie Umgebungen zu schaffen. Als kurzfristige Lösung für Auftragsspitzen, projektbezogene Reinraumlösungen, besondere Kundenanforderungen, oder etwa Notfalllösungen.
In ihrem Whitepaper „Mobile Reinräume“ zeigt die COLANDIS GmbH Szenarien auf, in denen es Sinn ergibt auf eine flexible und mobile Lösung als Reinraum zu setzen.

Kontakt

COLANDIS GmbH
Im Camisch 34
D-07768 Kahla
Ina Henze-Ludwig

Bilder

Social Media