IBM und PeopleSoft bringen Mittelstandspaket für das Personalmanagement auf den Markt

(PresseBox) (Stuttgart/München, ) IBM Deutschland und PeopleSoft Deutschland bieten ab sofort für Kunden des gehobenen Mittelstands eine modulare Komplettlösung zur Einführung webbasierter Software. Bestehend aus Hardware, Software, Services und Wartung ist dieses Angebot eine Antwort auf die Nachfrage nach Lösungen für das Personalmanagement. Das Paket basiert auf einer hohen Standardisierung der Geschäfts-prozesse und entspricht damit den Anforderungen des Mittelstandes nach einfacher Umsetzung, kurzer Einführungszeit und sehr schneller Nutzbarkeit im Unternehmen.

Im Rahmen der Partnerschaft liefert die IBM eine Personal-management-Lösung aus, die auf der PeopleSoft Suite Human Capital Management (HCM) basiert und je nach Kundenanforderung Imple-mentierungsservices, Hardware sowie den Betrieb und die Finanzierung der Lösung durch IBM beinhalten kann.

Die webbasierte PeopleSoft HCM-Suite umfasst u.a. Module für Personalverwaltung, Stellenverwaltung, Personalentwicklung, Personalabrechnung und Self Service-Prozesse. Die Einführungsprojekte laufen unter generalunternehmerischer Verantwortung der IBM und nutzen dazu die Fähigkeiten beider Partner.

Mit ihrer Vereinbarung zielen IBM und PeopleSoft auf eine schnelle Implementierung - Einführungszeit von acht Wochen - sowie eine schnelle Realisierung betriebswirtschaftlicher Vorteile (ROI). Von besonderem Vorteil ist dabei der hohe Grad an vorkonfigurierten, konkret auf den deutschen Anforderungsbereich zugeschnittenen Lösungsbausteinen.

Die Partner bieten ihr neues Paket ab sofort allen Branchen an. Mit der Ausrichtung des Angebotes auf das Personalmanagement folgen die beiden Unternehmen einer Prioritätensetzung von Mittelstandsunternehmen. "Gerade heute, wo sich der Mittelstand in einem globalen Wirtschaftsumfeld wiederfindet, ist die Steuerung des Erfolgsfaktors Mitarbeiter für den Unternehmenserfolg von entscheidender Bedeutung," unterstreicht Stefan Schnettler, Alliances- und Marketingdirektor PeopleSoft. Holger Leckebusch, Associate Partner für Human Capital Solutions bei IBM Business Consulting Services ergänzt: "Das Lösungsangebot der IBM ist so kalkuliert, dass ein Mittelständler schnellen Nutzen zu sehr attraktiven Konditionen aus den "Best Practices" der Personalmanagementprozesse der PeopleSoft Suite ziehen kann".

Das Unternehmen PeopleSoft
PeopleSoft (NASDAQ: PSFT) ist weltweit führender Anbieter von Anwendungssoftware für Unternehmen, die in Echtzeit arbeiten. Die rein internetbasierte Software von PeopleSoft ermöglicht Kunden, Lieferanten, Partnern und Mitarbeitern online und in Echtzeit Zugriff auf Geschäftsprozesse. Zu den erstklassigen integrierten Anwendungen von PeopleSoft zählen Customer Relationship Management, Supply Chain Management, Personalmanagement- und Finanzmanagementsysteme. Mehr als 5.000 Unternehmen in 140 Ländern arbeiten mit den Produkten von PeopleSoft. Das Unternehmen wurde 1987 gegründet. Firmensitz ist Pleasanton/Kalifornien. Die deutsche Hauptniederlassung befindet sich in München. Weitere Informationen zu PeopleSoft und seinen Produkten finden sich im Internet unter http://www.peoplesoft.com und www.peoplesoft.de, oder im Booklet unter http://www.storymaker.de/...

Weitere Informationen für Journalisten:

PeopleSoft GmbH
Irene Böhme
Marketing Communication Manager
Feringastraße 13
85774 München-Unterföhring
Tel.: + 49/ (0) 89/99 215-151
Fax: + 49/ (0) 89/99 215-002
E-Mail: irene_boehme@peoplesoft.com

IBM Deutschland GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Small and Medium Business (SMB)
Katja Speckner
Pascalstrasse 100
70569 Stuttgart
Telefon: (0711) 785-4071
Telefax: (0711) 785-2584
E-Mail: speckner@de.ibm.com

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
IBM-Allee 1
D-71139 Ehningen
Katja Speckner
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media