DaimlerChrysler Bank richtet Online-Banking mit abaXX-Portalsoftware ein

Entwicklung und Inbetriebnahme in nur neun Monaten
(PresseBox) (Stuttgart, ) Die DaimlerChrysler Bank AG (Stuttgart) hat einen neuen Online-Banking-Auftritt für die Konto- undDepotverwaltung im Internet in Betrieb genommen. Die Projektzeit konnte auf neun Monate begrenzt werden, unter anderem durch den Einsatz der Portalsoftware abaXX Components der abaXX Technology AG(Stuttgart). Mit der abaXX-Software lassen sich Onlineportale aus vorgefertigten Komponenten vergleichbar mit "Legobausteinen" zusammensetzen. abaXX hat maßgeblich an der Erstellung der Systemarchitektur für das Projekt mitgewirkt, das Frontend zum Kunden auf Basis von abaXX Components programmiert und die Integration mit den bankinternen Systemen für Customer Relationship Management (CRM), Content Management und der Online-Transaktionsplattform Elaxy B3
verwirklicht. Während das gesamte Projekt innerhalb von neun Monaten zur heutigen Betriebsreife geführt wurde, lag die reine
Entwicklungszeit für das Portal begünstigt durch das "Lego-Konzept" bei nur zwei Monaten.

"Unter anderem durch den Einsatz von abaXX Components und die
Nutzung von abaXX Professional Services konnten wir die neue
Online-Banking-Plattform in Rekordzeit aus der Taufe heben", freut
sich Andreas Maier, technischer Projektverantwortlicher bei der
DaimlerChrysler Bank.

Über das Online-Banking können die Kunden der DaimlerChrysler Bank
erstmals für Finanzanlagen wie zum Beispiel Tagesgeld, Sparpläne und Festzinsanlagen direkt Transaktionen durchführen. Zudem kann der neue Wertsicherungsfonds DaimlerChrysler Bank INVESCO Stabil gezeichnet, gekauft und verkauft werden.

"Die nahtlose Integration der Finanztransaktionsplattform mit
allen wichtigen Backendsystemen und dem Kundenservice Center
unterstützt unsere Strategie der schlanken Geschäftsprozesse",
erklärt Andreas Rametsteiner, fachlicher Projektverantwortlicher bei der DaimlerChrysler Bank. "Unsere Entscheidung für abaXX als
Software- und Servicepartner hat sich als richtig erwiesen." Als
ausschlaggebende Gründe für die Projektvergabe an abaXX nennt die
DaimlerChrysler Bank das "Lego-Konzept" von abaXX Components, die
Beratungskompetenz und den Knowhow-Transfer des Softwareherstellers, die Anbindungsmöglichkeiten an die schon laufenden IT-Systeme und das Multi-Channel-Konzept.

Kontakt

Cordys Deutschland AG
Josephspitalstr. 15
D-80331 München
Social Media