Information on the road

DMS EXPO Europe 2003 mit Branchenforum Logistik
(PresseBox) (16.06.2003, ) Essen. „Time is money“ war in der Logistik-Branche schon immer Grundlage erfolgreichen Handelns. Logistik-Dienstleister, die mit Hilfe einer modernen Informationstechnologie unter Einbeziehung von Satellitentechnik einen reibungslosen Ablauf ihrer Geschäftsprozesse gewährleisten, sind auf die künftigen Anforderungen des Marktes vorbereitet. Mit Digital Management Solutions begleiten geschäftsrelevante Dokumente (Zollpapiere, Lieferscheine usw.) die Transportgüter entlang der gesamten Supply Chain und tragen damit zur Verbesserung des physikalischen Warentransports bei.
Auf der kommenden DMS EXPO in Essen können sich Logistik-Dienstleister ein Bild davon zu machen, was heute für ihren Bereich bereits geboten wird. Unter dem Motto „Digital Management Solutions“ erwarten die Veranstalter vom 16. bis 18. September 2003 circa 17.000 Besucher. Im Rahmen der DMS EXPO finden Vorträge statt, in denen Anwender und Hersteller praxisgerechte Lösungen präsentieren.

Informationsmanagement in der Logistik – das bedeutet, entlang der gesamten Supply Chain alle relevanten Fakten und Geschäftsdaten parat zu haben: Zollunterlagen, Frachtpapiere, Lieferscheine, Rechnungen. Mitarbeitern und Kunden stehen sämtliche geschäftsrelevanten Informationen zur Verfügung – und dank Internet auf der ganzen Welt.
Vorbei ist die Zeit, als endlose Aktenregale durchsucht werden mussten, um Daten zu finden. Mitarbeiter müssen nicht mehr Kollegen befragen, um Kundenanfragen zu beantworten. Daten von Lieferscheinen oder Rechnungen werden durch Einsatz intelligenter Erfassungslösungen ausgelesen und an Back-Office-Systeme zur Weiterverarbeitung übergeben. Die Verwaltung arbeitet dann genauso effektiv wie die Mitarbeiter „draußen“ auf dem LKW, im Lager oder auf dem Schiff. Geschäftsprozesse gehen nahtlos ineinander über und laufen ohne Zeit- und Reibungsverluste ab. Das reduziert Kosten und steigert die Wettbewerbsfähigkeit.
Zusätzlich verbessern Unternehmen ihren Service. Denn die Kunden können direkt am Bildschirm verfolgen, wo sich ihre Lieferung befindet.

Rund 180 Anbieter zeigen auf der DMS EXPO Systeme, mit denen Logistik-Dienstleister ihre Verwaltung effizienter gestalten können. Das Ausstellungsprogramm umfasst IT-gestützte Lösungen, die dazu beitragen, Informationen unternehmensweit, schnell, wirtschaftlich und zuverlässig zu verwalten. Um der Marktentwicklung in Richtung eines unternehmensweiten Informationsaustausches Rechnung zu tragen, präsentieren unter dem Axiom der „Digital Management Solutions“ zusätzlich zu bisherigen Bereichen wie Dokumentenmanagement, Elektronische Archivierung und Knowledge Management in diesem Jahr auch Hersteller weiterer Marktsegmente wie u.a. Web-Content Management, Process Management oder Supply Chain Management ihre Produkte.

VOI mit attraktivem Rahmenprogramm zur DMS EXPO
Seiner Rolle als führender Fachverband der Branche wird der VOI – Verband für Organisations- und Informations-Systeme auf der kommenden DMS EXPO durch ein reichhaltiges Veranstaltungsprogramm gerecht. Erstmalig durchgeführt, bilden die Expert Lounge und das VOI Forum dabei den Rahmen, mit dem eine Kommunikationsbrücke zwischen Kunden und Anbietern rund um DMS geschlagen wird. Im Mittelpunkt des kostenlosen Forums, das auf einer Bühne direkt in der Messehalle durchgeführt wird, stehen Expertenrunden und Diskussionen zu aktuellen Themen. In der VOI Expert-Lounge erhält der Besucher in Form von Anwenderberichten, Projektbeispielen und Workshops tiefgreifende Einblicke zu aktuellen Fragestellungen aus den Bereichen Knowledge-Management, Dokumenten-Management und Workflow, Elektronische Unterschrift, Behörden und Verwaltung, GDPdU u.a.


Daten und Fakten zur DMS EXPO:
Termin: Dienstag, 16. September, bis Donnerstag, 18. September 2003, Jeweils 9.00 bis 18.00 Uhr

Veranstaltungsort: Messe Essen GmbH
Norbertstraße, 45131 Essen
Tel.: 0201 7244-0
Fax: 0201 7244-248
Veranstalter: Advanstar Communications (Germany) GmbH & Co. KG
Landsberger Str. 101, 45219 Essen
www.dmsexpo.de

Eintrittspreise für Besucher: Tageskarte: 50 € (einschl. Katalog)
Bei Vorregistrierung über das Internet erhält der Besucher einen Eintrittskartengutschein im Wert von 50 € per Post. Dieser wird an der Kasse gegen eine Tageskarte und einen Messekatalog getauscht.


Kontakt

Advanstar Communications Germany
Landsberger Straße 101
D-45219 Essen
Social Media