HP stellt neuen Switch für mittelgroße Unternehmen vor

(PresseBox) (Böblingen, ) HP ProCurve bringt den neuen HP ProCurve Switch 2626 auf den Markt und erweitert damit das Angebot an Switches der HP ProCurve Switch 2600-Serie. Er ist für Unternehmen mittlerer Größe geeignet die kleine, kostengünstigere Switche ohne Performance-Einbußen benötigen. Der HP ProCurve Switch 2626 ist ein stapelbarer, verwalteter Multi-Layer-Switch. Er verfügt über 26 Ports mit Wire Speed Performance, 24 10/100 Autosensing-Ports sowie zwei Dual-Personality-Ports für 10/100/1000 oder Mini-GBIC für optionale Glasfaserkonnektivität wie etwa Gigabit-SX, -LX oder -LH. Der HP ProCurve Switch 2626 ist ab Juli erhältlich.

Der Switch bietet ein hohes Sicherheitsniveau sowie statische Layer-3-Routen. Diese ermöglichen eine VLAN-zu-VLAN-Kommunikation und stellen einen effizienten Datendurchsatz zwischen dem Verteilerraum und dem Rechenzentrum sicher. Der Switch verfügt über umfassende Sicherheitsfunktionen. Dazu gehört eine Port-basierte IEEE 802.1x-Zugriffssteuerung mit RADIUS-Netzwerkanmeldung für einen sicheren, dynamischen Zugriff auf Netzwerkdienste. Die Sperrung von MAC-Adressen bietet zusätzlichen Schutz, da sie nur autorisierten Anwendern den Zugriff auf die Switch-Ports gestattet. Zu den weiteren Sicherheits- und Management Funktionen gehören TACACS+ für das Management von User-Authentifizierungen sowie Secure Shell (SSH).

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Der HP ProCurve Switch 2626 unterstützt hochentwickelte Netzwerk-Anwendungen wie zum Beispiel aus den Bereichen Netz-Sicherheit sowie konvergente Sprach- und Datennetze. Der Switch benötigt nur minimalen Konfigurationsaufwand und ist dank Plug-and-Play einfach im Unternehmen zu installieren. Er ist stapelbar und verfügt über genau die Dichte an 10/100 Ports, die in kleineren Verteilerräumen an den Außenbereichen des Netzwerks benötigt wird.

Der HP ProCurve Switch 2626 ist das jüngste Mitglied in der Produktfamilie, die auf der HP ProCurve Adaptive EDGE Architektur basiert. Die HP ProCurve Adaptive EDGE Architektur steht für eine bezahlbare, intelligente Kontrolle des gesamten Netzwerkes bis hin in die Bereiche, an denen User und Applikationen angebunden sind. Unternehmen sind dadurch in der Lage, komplexe Applikationen effizienter zu verwalten. Dazu gehören zum Beispiel Applikationen aus den Bereichen Mobilität, Sicherheit und Netzwerk-Konvergenz.

"HP ProCurve Sicherheitslösungen ermöglichen die Erkennung und Regeldurchsetzung an jedem Punkt des Netzwerkzugriffs - für alle aktuellen und künftigen Anwender sowie alle Arten von Traffic in unserem gesamten Unternehmen", erklärt Peter Wlcek, Customer Support Manager bei der Nextra Telekom GmbH. "Wir lassen HP ProCurve Lösungen durch unseren Partner, die Omega Handelsges. mbH installieren. Damit verfügen wir über hohe Performance, überlegene Funktionalität und einen Sicherheitsgrad, der unsere digitalen Vermögenswerte schützt. Der HP ProCurve Switch 2650 und - ab seiner Verfügbarkeit im Juli - der Switch 2626 bieten hervorragende Ergebnisse. Und das zu einem Preis, zu dem wir Lösungen der nächsten Generation mit verbesserten Wireless-Fähigkeiten früher als erwartet einführen können."

Weiterführende Informationen über HP ProCurve Networking-Lösungen finden sich unter http://www.hp.com/de/procurve

Weitere Informationen für Endkunden:
Hewlett-Packard GmbH
Kundeninformationszentrum
Tel. (0180) 532 62 22
Fax (0180) 531 61 22

HP Literaturservice:
Tel. (06172) 16-17 48

Kontakt

HP Inc.
Schickardstraße 32
D-71034 Böblingen
Social Media