National Semiconductor präsentiert Dual-Synchronous-Buck-Controller mit Oszillator-Synchronisation und dem größten Eingangsspannungsbereich der Ind.

(PresseBox) (Fürstenfeldbruck, ) Mit dem LM5642 bringt die National Semiconductor Corporation (NYSE:NSM) einen für hohe Spannungen ausgelegten, zweiphasigen synchronen Schaltregler auf den Markt. Der Baustein ist für Stromversorgungen in Kommunikations-, Industrie- und Automotive-Applikationen konzipiert. Mit diesem neuen Schaltregler baut das Unternehmen seine führende Stellung im Bereich der Power-Management-Lösungen für Kommunikationssysteme weiter aus.

Der weite Eingangsspannungsbereich von 4,5 bis 36 V und die reichhaltige Ausstattung machen den LM5642 zu einer preisgünstigen Lösung für Point-of-Load-Regler (POL) in dezentralen Stromversorgungs-Architekturen (Distributed Power Architectures; DPAs). Er eignet sich ideal für Anwendungen, in denen Verbraucher wie zum Beispiel FPGAs, DSPs oder Mikroprozessoren mehrere niedrige Versorgungsspannungen mit hoher Stromstärke benötigen.

Der LM5642 ist flexibel und kann in zwei Betriebsarten, nämlich mit zwei Ausgängen, oder im Zweiphasen-Modus mit einem Ausgang, aber doppeltem Laststrom eingesetzt werden. Die Current-Mode-Regelung kann entweder mit einem externen Widerstand arbeiten oder den Strom am RDS(on) des oberen N-Kanal-MOSFET erfassen. Der Umwandlungsbereich ist mit Vin = 36 V und Vout = 1,8 V sehr groß.

“Durch die zunehmende Verwendung digitaler ASICs und DSPs in Systemen mit DPA-Stromversorgung wird am Point of Load eine immer größere Zahl von Versorgungsspannungen benötigt”, sagte Werner Berns, Marketing Manager der Power Management Group von National Semiconductor in Europa. “In einem solchen Umfeld erweist sich ein Doppel-Regler als besonders sinnvoll. Mit zunehmender Anzahl verschiedener Versorgungsspannungen ist zudem ein intelligentes Sequencing wichtig, um Latch-up-Zustände und Fehlfunktionen komplexer Verbraucher auszuschließen. Der LM5642 besitzt die eingebaute Flexibilität, um künftigen Anforderungen gerecht zu werden.”

Mit seiner Eignung für große Spannungsverhältnisse bei einem hohen Wirkungsgrad bis zu 95 % ist der LM5642 ideal für neue DPAs mit Busspannungen von beispielsweise 5 V, 12 V, 24 V sowie bis zu 36 V geeignet. Für die Nachregelung in isolierten DC-DC-Stromversorgungsmodulen mit mehreren Ausgängen lässt er sich außerdem mit dem von National kürzlich vorgestellten 100-V-Push-Pull-Controller LM5030 kombinieren.

Die Oszillatorfrequenz des LM5642 ist zwischen 150 und 250 kHz in Auf- und Abwärtsrichtung synchronisierbar, damit der Anwender Schaltfrequenzinterferenzen reduzieren kann. Bei 200 kHz ist der um 180° phasenversetzte Betrieb beider Controller möglich. Hierdurch wird in Hochstrom-Applikationen, in denen der Baustein mit einem Ausgang betrieben wird, eine kleinere Filterkapazität am Eingang benötigt.

Jeder Ausgang des LM5642 kann auf eine Spannung zwischen 1,3 V und 90% der Eingangsspannung eingestellt werden. Die Current-Mode-Regelung mit oder ohne Strommess-Widerstand gewährleistet überragende Netz- und Lastregeleigenschaften über einen weiten Eingangsspannungsbereich hinweg. Das Power-Sequencing wird durch die Verfügbarkeit unabhängiger Channel-Enable- und Soft-Start-Pins erleichtert. Die große Regelschleifenbandbreite sorgt für eine rasche Reaktion auf Laständerungen und eine wirksame Unterdrückung kurzzeitiger Änderungen der Eingangsspannung. Diese und viele weitere Merkmale machen den LM5642 zum idealen Baustein für Applikationen, die auf mehrere effiziente Stromversorgungen angewiesen sind.

National hat eine Power-Management-Technologie für ein breites Anwendungsspektrum entwickelt, das von Kommunikations-Infrastrukturen über Mobiltelefone und andere tragbare Geräte bis zu Servern und PCs reicht. Weitere Informationen über das Know-how von National auf dem Stromversorgungs-Sektor sind im Internet unter http://power.national.com zu finden.

Gehäuse, Preis und Verfügbarkeit

Der in einem TSSOP-28-Gehäuse untergebrachte Dual-Synchronous-Switching-Controller LM5642 ist umgehend lieferbar. Der Preis beträgt 1,85 US-$ (ab 1.000 Stück).

Kontakt

National Semiconductor GmbH
Livry-Gargan-Str. 10
D-82256 Fürstenfeldbruck
Solveig Lösch
PR
Social Media