SolidWorks und CADTRONIC schließen Vertriebsabkommen mit Fokus Maschinenbau

(PresseBox) (Unterhaching, ) SolidWorks hat die CADTRONIC Computer-Systeme GmbH als neuen Vertriebspartner für seine 3D-CAD-Lösungen gewonnen. Das Systemhaus für schlüsselfertige CAD- und IT-Lösungen mit Hauptsitz in Bergisch Gladbach vertreibt seit kurzem die SolidWorks Produkte und vergrößert damit sein Angebot an Software, Hardware und Services für Unternehmen aus dem Maschinenbau. Ausschlaggebend für diese Entscheidung war die Qualität und Funktionsvielfalt der SolidWorks Lösungen. Die Möglichkeit, in einer Zeichnung verschiedene Ansichten einer Mechanik zu erzeugen, überzeugte CADTRONIC ebenso wie das E-Mail-gestützte Collaboration-Tool eDrawings oder die Analyse-Werkzeuge der Cosmos Suite. Eine Rolle spielte darüber hinaus das einstufige Vertriebskonzept von SolidWorks, das auf eine partnerschaftliche Zusammenarbeit ausgerichtet ist und engen Kontakt zum Hersteller erlaubt. SolidWorks bietet ein umfassendes Set von Tools und Lösungen für die Konstruktion, Analyse und Collaboration in 3D sowie für das Datenmanagement.

"Wir begrüßen CADTRONIC als neuen SolidWorks Partner und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit einem CAD-Spezialisten, der mehr als 20 Jahre Erfahrung und Know-how aufweist", sagt Richard Geiger, Geschäftsführer Zentraleuropa bei SolidWorks. "SolidWorks und CADTRONIC ergänzen sich hervorragend. Während der Maschinenbau eine angestammte Branche von CADTRONIC ist, sind unsere Konstruktionslösungen gerade in diesem Markt anerkannter Standard. Mehr als 13.500 verkaufte Lizenzen allein im deutschsprachigen Raum sprechen eine deutliche Sprache."

"Nach eingehenden Untersuchungen des internationalen CAD-Marktes haben wir im Partner SolidWorks und dessen Lösungen das Optimum hinsichtlich Produktreife und Zukunftssicherheit für unsere Kunden und Interessenten gefunden. Unsere Maschinenbaukunden begleiten uns seit vielen Jahren. Als verlässlicher Lösungslieferant können wir ihnen jetzt ein innovatives CAD-Paket und Dienstleistungen anbieten, die das Konstruieren noch effizienter machen", sagt Christof Wirtz, Geschäftsführer CADTRONIC Computer-Systeme GmbH.

Das 1981 gegründete Unternehmen entwickelte sich vom Anbieter Tektronix-kompatibler Terminals hin zum Systemhaus für CAD und IT mit 30 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von 8,3 Millionen Euro im Jahr 2002. Mit der Zentrale in Bergisch Gladbach und den Büros in Hamburg, Hannover, Leipzig und Frankfurt ist CADTRONIC in strategisch wichtigen Gebieten der Bundesrepublik vertreten. Seit Ende 1992 ist CADTRONIC in einer Unternehmenspartnerschaft mit dem SystemHaus Hemminger verbunden. Als Integrator und Entwicklungspartner von Bentley befasst sich CADTRONIC seit Ende 2000 mit Maschinen- und Anlagenbau, Industriebauplanung und GIS. Zudem ist CADTRONIC einer der größten europäischen Partner von Hummingbird und bedient in Sachen Connectivity hauptsächlich Kunden aus dem Versicherungs- und Bankenumfeld. Weitere Geschäftsfelder sind der Vertrieb von Workstations sowie Consulting-Leistungen.

Weitere Informationen:

SolidWorks Deutschland
Isabelle Reich
Inselkammerstraße 2
82008 Unterhaching (D)
phone: +49-(0)89-612956-0
fax: +49-(0)89-612-956-16
homepage: http://www.solidworks.de
mailto:reich@solidworks.de

Stautner & Stautner consulting . pr . communications
Frauke Stautner
Nördliche Münchner Straße 23
82031 Grünwald (D)
phone: +49-(0)89-230877-0
fax: +49-(0)89-230877-23
homepage: http://www.stautner.com
mailto:frauke@stautner.com

Kontakt

SolidWorks Deutschland GmbH
Hans-Pinsel-Straße 7a
D-85540 Haar
Isabelle Reich
SolidWorks Deutschland GmbH
Marketing Communications Manager
Social Media