INCOM und XenData erweitern Zusammenarbeit

(PresseBox) (Bonn, Deutschland/Cambridge, ) Der auf Storage-Lösungen spezialisierte Value Added Distributor INCOM GmbH, Bonn, hat einen Distributionsvertrag mit dem Entwickler von Speichermanagement-Software, XenData Limited, Cambridge, England, geschlossen. Ab sofort ist damit über INCOM das gesamte XenData Portfolio in deutschsprachigen Raum für Systemhäuser und Reseller verfügbar. "Die XenData Software paßt ganz hervorragend in unser Storage-Portfolio. Mit Unterzeichnung des Distributionsvertrages werden wir unsere führende Position in den Segmenten Hierarchische Speicherlösungen und Storage-Management festigen," erklärt INCOM Geschäftsführer Dr. Jan Brustkern. "Storage ist ein spannendes, dynamisches Geschäftsfeld, und XenData will sich in diesem Wachstumsmarkt weiterhin positionieren. INCOM mit seinem Team von Spezialisten hat langjährige Erfahrungen im gesamten Speichermarkt und besitzt als Spezialist im Archiv-Markt exzellentes Know How. Dadurch ist INCOM besonders als qualifizierter Partner geeignet, die XenData "Archive Series Software" zu vertreiben", bestätigt XenData CEO Dr. Phil Storey.

Über XenData:
XenData Ltd., mit Hauptsitz in Cambridge, UK und Vertretungen in den USA und Deutschland befasst sich mit der Entwicklung von Software für Datenspeicherungsapplikationen. Das Unternehmen liefert seine Produkte weltweit an OEM-Hersteller, Integratoren und Wiederverkäufer. Die Archive Series Software bietet eine vollständige integrierte Speicherlösung für "Fixed Content-Applikationen" und verbindet die Vorteile der kontinuierlichen Datenarchivierung auf unveränderlichen WORM-Tapes mit der schnellen Datensuche auf RAID-Systemen und der Verwaltung systemexterner Magnetbandkassetten. Die Software der XenData Archive Series unterstützt diverse Betriebssysteme u.a. Windows, Linux, SunOS, Mac oder NetWare. Darüber hinaus wird der Active Directory Service on Microsoft nativ unterstützt. Des weiteren unterstützt die XenData Archive Series Software eine Vielzahl von AIT Tape Libraries mit Speicherkapazitäten von unter 1 TB bis zu über 200 TB.

Pressekontakt:
Claudia Carl
XenData Deutschland,
Feringastra.6,
85774 München,
Tel.: +49(0)089 99216 422,
Fax.: +49(0)89 99216 200,
Email: Munich@xendata.com,
Internet: xendata.com

Pressekontakt:
Joachim Dröse,
INCOM GmbH,
Bachstr. 32,
D-53115 Bonn,
Tel.: 0228-97 97 7 0,
Fax: 0228-25 70 77,
E-Mail: jd@incom.de,
Internet: www.incom.de

Kontakt

INCOM Storage GmbH
Bachstraße 32
D-53115 Bonn
Joachim Dröse
Social Media