Modding: Sharkoon Luminous Cable - Klappe, die Zweite!

Leuchtendes IDE-Rundkabel reflektiert Datentransfer
(PresseBox) (Linden, ) Bereits mit der patentierten Luminous Cable Serie landete Sharkoon einen Erfolg in der Mod-Fangemeinde. Der CaseMod™-Spezialist hat nun eine weitere Weltneuheit entwickelt. Die Nachfolgeserie Luminous II bietet ein neues Feature: den HDD-Access-Flash. Sehen Sie Ihrer Festplatte beim Arbeiten zu! Denn das blau leuchtende IDE-Rundkabel reflektiert den Datentransfer.

Ein zusätzliches Anschlusskabel zum HDD-Steckplatz des Mainboards plus eine patentierte Steuereinheit bewirken, dass die Signale der Datenübertragungen nicht wie üblich an die HDD-LED des Gehäuses geleitet werden. Kein ödes LED-Geblinke mehr, stattdessen pulsiert jetzt auffällig der blaue Neon-String - ein interessanter Showeffekt im Mod-PC! Im Ruhezustand der Festplatte bzw. bei nicht angeschlossenem Feature strahlt der Neon-String permanent blau. Das Luminous II Kabel ist in den Längen 45, 60 und 90 cm erhältlich.

Das Leuchtkabel kann ab sofort für den empfohlenen Endkundenverkaufspreis von 24 Euro (45cm), 29 Euro (60cm) bzw. 34 Euro (90cm) im Fachhandel und über die Distributoren Devil Computer Vertriebs GmbH, Fröhlich und Walter GmbH, MAXCOM Computer Systems GmbH und Wave Computersysteme GmbH bezogen werden.

Für weitere Fragen, Testmuster und/oder Bildmaterial stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Weitere Informationen zu CaseMod-Produkten finden Sie unter www.sharkoon.com.

Kontakt

Sharkoon Technologies GmbH
Siemensstraße 38
D-35440 Linden
Björn Bartsch
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media