SAS vervollständigt Angebot für analytisches CRM: Neue Lösung SAS Marketing Optimization - Neue Funktionalitäten für bestehende Lösungen

(PresseBox) (Heidelberg, )  SAS Marketing Optimization für das Management von Multi-Channel-Kampagnen

 Erweiterte Funktionalitäten für SAS Interaction Management und SAS Marketing Automation

SAS hat auf seiner europäischen Business Intelligence-Konferenz SEUGI in Wien Neuheiten seines Angebotes für analytisches CRM angekündigt: Die neu auf den Markt gebrachte Lösung „SAS Marketing Optimization“ unterstützt Unternehmen beim Management sämtlicher Multi-Channel-Kampagnen. Darüber hinaus standen die neuen, erweiterten Funktionalitäten der neuen Versionen von „SAS Marketing Automation“ und „SAS Interaction Management“ im Blickpunkt. SAS Marketing Automation ist eine leistungsstarke Lösung für das automatische Abwickeln von Marketingaktivitäten. SAS Interaction Management unterstützt das Marketing durch Echtzeitanalysen beim schnellen Ermitteln der individuell optimalen Kundenansprache.

Die SAS Lösungen verbinden operatives und analytisches Customer Relationship Management und decken gleichzeitig den kompletten CRM-Kreislauf ab – von der Datenanalyse über Planung und Durchführung von Kampagnen bis hin zur Erfolgskontrolle.

SAS Marketing Optimization

SAS Marketing Optimization hilft Unternehmen, ihre gesamte Marketingkommunikation über alle Kanäle hinweg zu planen und zu steuern. Damit können Marketingentscheider ihre Aktivitäten gezielt an individuellen Kunden ausrichten und dabei deren bevorzugten Kommunikationskanal und wirtschaftliche Aspekte wie die Kommunikationskosten berücksichtigen. Die Lösung verschafft den Verantwortlichen einen Überblick über alle laufenden und geplanten Kampagnen. Parallel durchgeführte Aktionen können ausgewertet und die übergreifenden Ergebnisse in neue Kampagnen integriert werden. Auf diese Weise unterstützt SAS Marketing Optimization Unternehmen, für jede Kampagne den richtigen Mix aus verschiedenen Marketingmaßnahmen zu finden und die passende Zielgruppe zu definieren. Durch die Analyse und die Koordination dieser Maßnahmen lassen sich vor allem Mehrfachkontakte zu einzelnen Kunden vermeiden. Die Lösung unterstützt Marketiers außerdem dabei, vielfältige Optimierungsszenarios zu entwerfen und durchzuspielen. Mit vordefinierten Reports und Grafiken ist es möglich, Effizienz und Erfolg der verschiedenen Marketingstrategien schnell zu ermitteln. SAS Marketing Optimization stellt damit den maximalen Return on Investment (ROI) von Marketingaktivitäten sicher.

SAS Marketing Automation 3.1

Mit der neuen Version von SAS Marketing Automation können auch Mitarbeiter ohne spezielle Statistikkenntnisse komplette Marketingkampagnen dank einer einfachen und intuitiven Weboberfläche durchführen. Leicht bedienbare Wizards unterstützen die Marketingexperten beim Erstellen von Zielsegmenten und Kundenprofilen. Auf diese Weise ist die Marketingabteilung in der Lage, ihre Kampagnen selbstständig zu planen, durchzuführen und auszuwerten.

Mit der neuen Version lassen sich dynamische Kundenprofile erstellen, die sich automatisch an Veränderungen anpassen, die ein Kunde während seines Lebenszyklus durchläuft. Eine integrierte Applikation für das Segmentierungsmanagement ermöglicht es den Marketingmitarbeitern Kundensegmente langfristig zu beobachten, um zu ermitteln, welchen Einfluss interne und externe Faktoren wie zum Beispiel Marketingaktionen oder die aktuelle Marktlage auf den Wechsel von Kunden von einem in ein anderes Segment haben.

SAS Interaction Management 1.1

SAS Interaction Management 1.1 ist eine Echtzeitlösung für die Analyse des individuellen Kundenverhaltens. Damit können Unternehmen schnell auf aktuelle Cross- und Upselling-Potenziale reagieren, das Timing der Marketingmaßnahmen optimieren und sich um abwanderungsgefährdete Kunden kümmern. Die Echtzeitfunktionalität macht es möglich, jeden Kunden, unabhängig von unternehmensweiten Marketingkampagnen, genau zum richtigen Zeitpunkt mit den geeigneten Marketingmitteln zu betreuen. Meldet sich ein Kunde beispielsweise telefonisch bei einem Unternehmen, kann der Mitarbeiter im Call Center auf einen Blick die aktuellen Kundenanalysen abrufen und erkennen, welche Marketingmaßnahmen gerade in diesem Moment am erfolgversprechendsten sind. Für die Analyse berücksichtigt SAS Interaction Management alle kundenbezogenen Daten aus Front- und Backoffice-Systemen – und bietet damit den individuellen Blick auf jeden einzelnen Kunden.

circa 4.200 Zeichen

Diesen Text können Sie von http://www.haffapartner.de oder http://www.sas.de herunterladen.

Über SAS

Gegründet im Jahr 1976, ist SAS heute der weltweit führende Anbieter von Business-Intelligence-Lösungen und -Services, die Unternehmen befähigen, aus Geschäftsdaten wertvolles Wissen für strategische Entscheidungen zu gewinnen. Die SAS Lösungen helfen Unternehmen, die Beziehungen zu ihren Kunden und Lieferanten sowie die internen Geschäftsprozesse zu optimieren. Weltweit arbeiten mehr als 40.000 Unternehmen und Organisationen mit Software von SAS - darunter 90 Prozent der globalen Fortune 500-Unternehmen. Als einziger Business-Intelligence-Anbieter integriert SAS modernste Data-Warehousing-Technologien, komplexe analytische Verfahren und BI-Anwendungen. Firmensitz der US-amerikanischen Muttergesellschaft ist Cary, North Carolina (USA). SAS Deutschland hat seinen Sitz in Heidelberg.
Weitere Informationen unter http://www.sas.de

Weitere Informationen:

SAS Institute GmbH

In der Neckarhelle 162
D-69118 Heidelberg
Fon +49 (0)62 21 / 415-0
Fax +49 (0)62 21 / 415-140
http://www.sas.de
Petra Moggioli
Fon +49 (0)62 21 / 415-12 15
Petra.Moggioli@ger.sas.com

Agenturkontakt:

Dr. Haffa & Partner
Public Relations GmbH
Burgauerstraße 117
D-81929 München
Fon +49 (0)89 / 99 31 91-0
Fax +49 (0)89 / 99 31 91-99
http://www.haffapartner.de
Barbara Wankerl
Fon +49 (0)89 / 99 31 91-40
sas@haffapartner.de
Sebastian Pauls
Fon +49 (0)89 / 99 31 91-46
sas@haffapartner.de


Kontakt

SAS Institute GmbH
In der Neckarhelle 162
D-69118 Heidelberg
Social Media