Pharma: Datenerfassung und Dokumentation von Klinischen Studien und Anwendungsbeobachtungen

Nie wieder Daten eintippen / Wissenschaft setzt auf TELEform
(PresseBox) (Lüneburg, ) Anwendungsbeobachtungen erfordern eine Planung, Durchführung, Aus-und Bewertung nach dem Stand der wissenschaftlichen Erkenntnis und müssen eine medizinisch-wissenschaftliche Zielsetzung verfolgen, die als detaillierte Fragestellung vorab formuliert sein muss. Das gewählte Design (Basis eines Vergleichs, zeitlicher Umfang und Untersuchungsumfang beim einzelnen Patienten, Patientenzahl) und die geplanten Methoden, also die Datenerhebung und Auswertung müssen zur Beantwortung dieser Frage geeignet sein.

--- Schluss mit der Tipperei!

Die gesammelten Daten werden nach dem Prinzip Doppelte Eingabe in dafür vorgesehene Datenbanken eingtippt, abgeglichen und zu statistischen Zwecken aufbereitet. Dieses geschieht überwiegend manuell, was nicht nur kostenintensiv und zeitaufwändig ist, also völlig unwirtschaftlich, sondern zudem auch fehleranfällig! Für eine völlig neue Transparenz in der wissenschaftlichen Rohdatenerhebung sorgen moderne Beleglesetechniken der Electric Paper GmbH, mittels derer sich Nettodaten qualitativ und quantitativ aus Erhebungsbögen vollautomatisch und mit einem Minimum an Zeit- und Kostenaufwand herauslesen lassen!

---Datenerfassung über alle Medien hinweg

Mit TELEform, der Softwarelösung für die elektronische Datenerfassung, können Pharmaunternehmen und Auftragsforschungs-Institute Rohdaten aus erhebungsbögen schnell, kostengünstig und zuverlässig erfassen! „Scannen statt Tippen“ ist hier die Devise! Mittels Dokumentenscanner werden die Erhebungsbögen digitalisiert und dem System TELEform zugeführt. TELEform interpretiert Ankreuzungen, Unterstreichungen, Umkringelungen, Handschrift, Maschinenschrift und Barcodes. Auch die Erfassung via HTML- oder PDF-Fragebögen im Online-Kontext sowie die Erfassung von Fax-Rückläufern lässt sich mit TELEform standardmäßig realisieren.

--- Nur was plausibel ist geht durch

Umfangreiche Plausibilität-, Logik- und Validitätsprüfungen, Datenbankabgleiche und die Erfassung nach dem 4-Augen-Prinzip (Doppelte Sichtprüfung) machen TELEform zu einem einzigartigen Werkzeug für die EDV-gestützte Abwicklung von Klinischen Studien und Anwendungsbeobachtungen!
Das offene Schnittstellenkonzept von TELEform erlaubt die problemlose Datenintegration in nachgelagerte Systeme wie SAS oder SPSS und gewährleistet somit die zügige Weiterverarbeitung für die Auswertung der qualitativ hochwertigen Rohdaten. TELEform bietet zudem sogenannte Standard-Ausgabeformate an, darunter TXT, XLS, MDB, DBF, CSV, SAV, XML und weitere.

--- Weitere Informationen und Referenzberichte

Die Intergration der Datenerfassungslösung TELEform erfolgte u.a. bei renommierten Unternehmen wie Novo Nordisk, Schaper und Brümmer, Pfizer, Beiersdorf, Klinische Forschung München sowie an zahlreichen universitären und ausseruniversitären, wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen.

Unter www.electricpaper.de finden interessierte Leserinnen und Leser Referenzberichte von TELEform-Integrationen im Kontext wissenschaftlicher Datenerfassung.
Weitere Auskünfte erhalten Sie unter der Rufnummer 04131 – 73 600.

Kontakt

Electric Paper Evaluationssysteme GmbH
Konrad-Zuse-Allee 13
D-21337 Lüneburg
Social Media