Neoteris bietet jetzt auch sichere Online Meetings

Meeting Series-Produktfamilie industrieweit erste Appliances für kostengünstige Online Meetings mit erhöhter Sicherheit
(PresseBox) (7.7.2003, )
Neoteris bietet jetzt auch sichere Online Meetings

Meeting Series-Produktfamilie industrieweit erste Appliances für kostengünstige Online Meetings mit erhöhter Sicherheit

San Francisco, 7. Juli 2003 – Neoteris, führender Anbieter von Application Security Gateways, stellt eine neue Produktfamilie vor, die Neoteris Meeting Series. Es ist die industrieweit erste Appliance-Serie für sichere, kostengünstige Online Meetings. Siew stellt eine Erweiterung der Instant Virtual Extranet (IVE)-Plattform dar und ermöglicht Unternehmen, ad hoc gesicherte Online Meetings mit Teilnehmern innerhalb und außerhalb des Unternehmens durchzuführen. Die Meetings erlauben die interaktive Zusammenarbeit zwischen den Teilnehmern innerhalb und außerhalb der Organisation ohne Kompromisse bei der Sicherheit und ohne Kosten, wie sie für Hosted Services oder den Einsatz Software-basierter Extranets kennzeichnend sind. Neoteris führt die Meeting Series erstmals öffentlich auf der Burton Group Catalyst Conference vor, die zur Zeit in San Francisco statt findet.

„Neoteris hat sich sehr früh, im Jahr 2001, für die Entwicklung von Applicances engagiert, die das SSL (Secure Sockets Layer)-Protokoll für den sicheren Fernzugriff nutzen. Anschließend verfolgte das Unternehmen das Ziel, seine besondere Instant Virtual Extranet-Technologie auf die Sicherung weiterer Kommunikationsformen zu übertragen, um ein breiteres Spektrum an Zugangs- und Kommunikations-Anforderungen von Unternehmen zu erfüllen“, erlläutert Dave Kosiur, Senior Burton Group Analyst. „Neoteris betritt ein vorhandenes Marktsegment mit einem neuartigen Ansatz, für den sich ein großes Potenzial abzeichnet. Die neuen Produkte ermöglichen extrem sichere Zusammenarbeit in Echtzeit ohne laufende Kosten zu verursachen. Dies ist ein logischer Fortschritt für das Unternehmen, das sich kontinuierlich entwickelt, und eine willkommene Nachricht für Unternehmen, die Dienste für Online Meetings nutzen.“

Die Meeting-Serie erweitert den Appliance-basierten Ansatz, der in der Regel für Security Gateways zum Einsatz kommt, um die Probleme zu lösen, die sich normalerweise bei der Zusammenarbeit in Echtzeit ergeben. Die üblichen Verfahren von Providern sogenannter „Collaboration Services“ ermöglichen Dritten den Zugriff auf Daten und setzten das Unternehmensnetzwerk der Verletzung gemeinsam genutzter Systeme aus, beispielsweise der Server am Standort des Providers und der PCs der Teilnehmer. Bei diesen Verfahren können vertrauliche Informationen in unautorisierte Hände gelangen, ohne dass dies detailliert oder überhaupt protokolliert wird. Außerdem erweisen sich extern bereit gestellte Services aufgrund monatlicher Gebühren als teuer, auch wenn sie Kosteneinsparungen gegenüber persönlichen Treffen bieten, die erhebliche Reisekosten verursachen. Die Verwendung spezieller Software für „Collaboration Extranets“ ist mit schwieriger Installation und langfristig aufwändiger Sicherung und Verwaltung verbunden. Mit der Verfügbarkeit der IVE-Plattform für Online Meetings bietet Neoteris jetzt eine kosteneffiziente Sicherheitslösung für diese Probleme. Durch einen Wechsel von Hosted Services oder Software-Implementierungen auf die Neoteris Meeting Series-Produktfamilie können Unternehmen ihre monatlichen Kosten reduzieren, die Sicherheit erhöhen und ihre Internet-Sicherheitsrisiken einschränken.

Die Meeting Series nutzt das Secure Sockets Layer (SSL)-Protokoll, das alle Web-Browser für die umgehende Sicherung von Online Meetings bieten, ohne dass dazu speziell Software konfiguriert oder neue Server eingesetzt werden müssen. Authentisierung und Autorisierung der Teilnehmer gemäß Gruppenzugehörigkeit gehören zum Standard und Administratoren erhalten detaillierte, Ereignis-gesteuerte Protokolle. Die Anwender können über jeden Web-Browser interagieren, ohne dass der Einsatz neuer Desktop-Clients erforderlich ist, was höhere Mobilität und Produktivität eröffnet.

Alle Neoteris-Produkte basieren auf der gleichen IVE-Technologie-Plattform und bieten die gleichen Features, wie Sicherheit auf Applikationsebene, hohe Verfügbarkeit und skalierbare Leistung. Folglich kann Neoteris diese Features problemlos über den ursprünglichen Einsatzbereich, den sicheren Remote Access, ausdehnen. Die Produkte der Meeting-Serie stellen das erste Beispiel einer solchen Erweiterung dar. Sie lassen sich auch mit den Appliances der Neoteris Access-Serie kombinieren, um die Zusammenarbeit an Projekten über das Web oder in Client-Server-Umgebungen sowie in Applikationen für Dokumenten-Management zu unterstützen. Damit wird eine umfassende Lösung für den Echtzeit-Zugang zu Unternehmens-Ressourcen und Online Meetings in einer einzigen Umgebung verfügbar.

„Die Meeting Series ist der logische Fortschritt und die Erweiterung der IVE.“, erklärt Krishna „Kittu“ Kolluri, President and CEO von Neoteris. „Wir halten uns damit an unser vorrangiges Ziel, für Unternehmen die Sicherheit zu erhöhen und gleichzeitig die Kosten für die Kommunikation zu senken. Wir sind sehr stolz darauf, als erste diese neue Art von Produkt auf den Markt zu bringen. Wir werden auch weiterhin kontinuierlich in die IVE-Plattform investieren, um weitere Märkte zu erschließen.“

Preise und Verfügbarkeit
Die Funktionalität der Neoteris Meeting Series wird als Software-Upgrade für die gegenwärtige IVE-Produktfamilie der Neoteris Access-Series im Laufe dieses Monats verfügbar sein. Die Preisstaffel für das Secure Meeting Upgrade beginnt bei 2.299,- US-Dollar. Die Meeting Series Appliances als eigenständiges Produkt folgen im Laufe dieses Jahres. Der Einstiegspreis hierfür liegt bei 17.249,- US-Dollar.

Die IVE Secure Meeting Appliances von Neoteris
Die Neoteris Meeting Serie ist die industrieweit erste Appliance für die Sicherung unternehmensübergreifender Meetings. Basierend auf der Neoteris IVE-Plattform ermöglicht die Meeting-Serie Unternehmen, unter Nutzung ihrer IT-Infrastruktur die netzwerkgestützte Zusammenarbeit in Echtzeit zum Bruchteil der Kosten alternativer Lösungen zu sichern. Die Meeting-Serie erfordert keine Software-Implementierungen oder die Einrichtung eines speziellen Extranets. Sie sichert Online Meetings kurzfristig und schützt damit das Unternehmen vor der dem unbefugten Zugriff auf Daten, Verstößen gegen AAA (Authentication, Authorization and Accounting)-Verfahren, Schwachstellen im System und das Eindringen in das Netzwerk. Gleichzeitig vermindern sich die Kosten für die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit.

Die IVE-Lösungen für sicheren Zugang von Neoteris
Neoteris führte im November 2001 eine neue Kategorie von Produkten auf Basis des Secure Sockets Layer (SSL)-Protokolls für den sicheren Netzwerkzugang ein, die auf der hochsicheren Instant Virtual Extranet (IVE)-Plattform aufbauen. Die ursprüngliche Produktfamilie, die Neoteris Access-Serie, ermöglicht den Administratoren für die IT-Sicherheit, den Fernzugriff von Mitarbeitern und Geschäftspartnern auf interne Netzwerkressourcen über einen Standard-Web-Browser zu sichern. Damit sind Benutzer nicht länger darauf angewiesen, für einen solchen Zugriff bestimmte Rechner zu benutzen oder an bestimmten Orten zu arbeiten. Stattdessen ist der Zugang überall dort möglich, wo eine Internet-Verbindung mit Web-Browser zur Verfügung steht. Diese Möglichkeiten des allgegenwärtigen, sicheren Zugangs hat Neoteris mit der neuen Produktlinie, die auf der gleichen IVE-Plattform fusst, auf die umgehend mögliche Sicherung von Online Meetings erweitert. Die Neoteris Meeting-Serie nutzt die robusten Sicherheitsfunktionen, die hohe Verfügbarkeit und die Möglichkeiten zur Leistungsskalierung der IVE-Plattform, um auch die höchsten Ansprüche von Unternehmen zu erfüllen.

Neoteris
Neoteris, Inc. ist der führende Anbieter in der Produktkategorie Instant Virtual Extranet (IVE). Das Unternehmen liefert bahnbrechende Sicherheitslösungen, die Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern einen sofortigen sicheren Zugang zu Netzwerkinformationen mit Hilfe von beliebigen Web-Browsern ermöglichen. Neoteris wurde im Mai 2000 gegründet, befindet sich in Privatbesitz und wird mit Kapital von Jim Clark, New Enterprise Associates, The Barksdale Group und Einzelinvestoren finanziert. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Mountain View (Kalifornien) und unterhält internationale Niederlassungen in London, Frankfurt/M. und Hyderabad (Indien). Weitere Informationen sind unter http://www.neoteris.com verfügbar.

Weitere Informationen:
Neoteris Inc.
Kastor & Pollux
Platz der Einheit 1
60327 Frankfurt/M.
Tel.: 069/97503 477
Fax: 069/97503 200

Pressekontakt:
AxiCom GmbH
Detlev Henning
Junkersstraße 1
82178 Puchheim
Tel.: 089/800908-14
Fax: 089/800908-10
E-Mail: detlev.henning@axicom.de



Kontakt

Neoteris Inc.
Kastor + Pollux, Platz der Einheit 1
D-60327 Frankfurt
Social Media