Scheer Holding beteiligt sich an Saarbrücker Start-up Fanomena

(PresseBox) (Saarbrücken, ) Scheer Holding, deren Unternehmen Kunden branchenbezogen bei der digitalen Transformation unterstützen, engagiert sich beim Start-up Fanomena in Form einer Minderheitsbeteiligung. Fanomena ist ein innovatives Unternehmen, welches cloudbasierte Softwaretechnologien für die Veranstaltungsbranche entwickelt. Der Vertrag mit dem im Februar 2015 in Saarbrücken als Spin-off der Universität des Saarlandes gegründeten Unternehmen wurde am 24. Mai 2017 unterschrieben.

Dazu Prof. Dr. August-Wilhelm Scheer: „Bereits bei der CeBIT 2017 konnten sich die Unternehmen der Scheer Gruppe von der Leistungsfähigkeit der Technologien des jungen Unternehmens überzeugen. Messebesucher konnten Angebote und Informationen individuell und maßgeschneidert auf digitalem Weg abrufen. Wir freuen uns sehr auf die weitere enge Zusammenarbeit mit diesem vielversprechenden Start-up.“

Über die Fanomena GmbH

Das saarländische Unternehmen entwickelt cloudbasierte Softwarelösungen, spezialisiert für die Veranstaltungsbranche — digital, hochwertig und messbar. Gegründet wurde Fanomena von Marc Grewenig, Max Ulbrich und Martin Braun. Das Unternehmen beschäftigt aktuell 17 Mitarbeiter an drei Standorten in Saarbrücken, Berlin und Istanbul.

Mehr zur Fanomena GmbH auf www.fanomena.de.

Ansprechpartner für die Presse:
Marc Grewenig
Co-Founder

Fanomena GmbH
Fuchstälchen 2 – Starterzentrum 2
66123 Saabrücken
Telefon +49 681 30271 247
marc@fanomena.de

Kontakt

Scheer GmbH
Uni-Campus Nord
D-66123 Saarbrücken
Irmhild Plaetrich
Head of Corporate Communications

Bilder

Social Media