Quantum präsentiert Disk-Backup auf dem LinuxTag 2003: Pinguin auf Platte

(PresseBox) (München, ) Quantum, führender Anbieter von Datensicherungssystemen, stellt gemeinsam mit Partnern der Linux SAN Alliance unter der Führung der Triangel Computer GmbH auf dem LinuxTag 2003 in Karlsruhe (Gartenhalle, Stand D16) aus. Auf der europäischen Leitmesse für Open-Source und Freie Software präsentiert Quantum vom 10. bis zum 13. Juli das Disk-Backup-System DX30 im Rahmen einer hochverfügbaren und hoch leistungsfähigen Datensicherungskomplettlösung. Dabei werden Daten aus einer skalierbaren Linux-Cluster-Lösung auf NAS- (Network Attached Storage-) und SAN-(Storage Area Network)Systeme gespeichert und auf dem speziell für Backup und Restore konzipierten Disk-System DX30 gesichert.

Der LinuxTag 2003 findet vom 10. bis zum 13. Juli in Karlsruhe statt und gilt als größte Publikumsmesse zum Thema Linux und Open Source in Europa. Unternehmen und nicht-kommerzielle Gruppen präsentieren aktuelle Produkte und Dienstleistungen, sowie Trends und Entwicklungen aus dem Bereich Freie Software. Der parallel angebotene Fachkongress informiert über Entwicklungen und Lösungen im Business-Bereich. Für den LinuxTag 2003 rechnen die Veranstalter entgegen dem Branchentrend mit Zuwächsen bei Ausstellerzahl und belegten Standflächen.

"Die Nachfrage für Datensicherungslösungen in OpenSource-Umgebungen wächst ständig, und wir möchten die Anwender adäquat über unsere Entwicklungen und Lösungen im Linux-Bereich informieren", sagt Roman Schiegg, Country Manager bei Quantums Storage Solutions Group. "Der LinuxTag 2003 bringt Interessierte, IT-Entscheider und Hersteller zusammen und ist für Quantum die wichtigste Business-Plattform für Linux und Open Source in Europa."

Quantum ist offizieller Sponsor der Linux SAN Alliance. Die Initiative vermittelt Händlern, Integratoren und Systemhäusern technische Fachkompetenz rund um das Thema "Linux in Server- und Storage-Umgebungen". Quantum bringt langjährige Erfahrungen mit SAN- und NAS-Lösungen in Linux-Umgebungen in die Allianz ein. Zu den Partnern und Sponsoren der Linux SAN Alliance gehören neben Quantum unter anderem Hewlett Packard, QLogic, Chaparral, Seagate, Spectra Logic, Maxell, ADTX, Liebert und Backbone.

Zur Vereinbarung von Pressegesprächen wenden Sie sich bitte an Konzept PR.

Über LinuxTag Der LinuxTag ist eine jährlich stattfindende Messe- und Kongress-Veranstaltung zum Thema Freie Software mit dem Schwerpunkt GNU/Linux. Der LinuxTag wendet sich an ein breites Publikumsspektrum, das von Interessenten und Umsteigern über GNU/Linux-Fans mit Grundkenntnissen bis zu IT-Experten aus Wirtschaft und Industrie reicht. Seit der ersten Veranstaltung im Jahr 1996, einem Themenabend über GNU/Linux mit 70 Gästen, hat der LinuxTag ein exponentielles Wachstum erfahren. Weitere Informationen unter www.linuxtag.org.


Unternehmen: Quantum, ATL Products Vertriebs GmbH, Heisenbergbogen 2 (1. Etage), Gewerbegebiet Dornach, 85609 Aschheim, Tel: 089-930806-0, Fax: 089-94548860, Email: info.de@quantum.de, Web: www.quantum.com

Unternehmen UK: Quantum - Storage Solutions Group, Marije Stijnen, Marketing Communications Manager EMEA, 7 Lindenwood, Chineham Business Park, Basingstoke, RG24 8QY, UK. Tel: +44 (0) 1256 848 707; Fax: +44 (0) 1256 848 700; Email: Marije.Stijnen@Quantum.com

Pressekontakt: KONZEPT PR GmbH, Karolinenstr. 21, 86150 Augsburg Michael Baumann, Tel. 0821-34300-16, F. 0821-34300-77, Email: m.baumann@konzept-pr.de Sabine Hensold, Tel. 0821-34300-26, F. 0821-34300-77, Email: s.hensold@konzept-pr.de Diese Pressemeldung steht unter www.konzept-pr.de zum Download bereit.

Kontakt

Quantum, ATL Products Vertriebs GmbH
Willy Brandt Allee 4
D-81829 München
Telefon: 089-930806-0
Social Media