Neuer Director Category Management für die Personal Systems Group von HP Deutschland

(PresseBox) (Böblingen, ) Die Personal Systems Group (PSG) von HP gibt eine Änderung des führenden Managements bekannt. Zum 1. August 2003 wird Thomas Pfuhl neuer Director Category Management. In dieser Rolle verantwortet er das komplette Produktmanagement der PC-Systeme in Deutschland. Thomas Pfuhl verfügt über langjährige Managementerfahrung bei HP. Er kam 1998 zu Compaq und zeichnete dort zuletzt für den Bereich Workstations EMEA verantwortlich. Diese Aufgabe setzte er nach dem Merger bei HP fort. Als Area Category Manager Workstations war er maßgeblich daran beteiligt, die Position von HP als Nummer eins bei den Workstations in EMEA zu festigen.

Bereits am 1. Juli hat Julian Wicht die Funktion des Director Field Marketing übernommen. Julian Wicht wird künftig Hand in Hand mit dem Category Team zusammenarbeiten. Er berichtet wie Thomas Pfuhl direkt an die Geschäftsführerin Bärbel Schmidt.

Karola Bode, bisheriger Director Category Management & Marketing der HP Personal Systems Group, verlässt das Unternehmen zum 1. September auf eigenen Wunsch, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. „Wir bedauern es sehr, dass Karola Bode HP verlässt. Sie hat den Merger hervorragend begleitet und das deutsche PC Category Management und die Marketing Organisation mit großem Erfolg aufgebaut. So konnten wir unsere Position im Markt erheblich stärken“, erklärt Bärbel Schmidt. Karola Bode startete 1998 als Director Consumer Products bei Compaq und übernahm 2001 das Commercial PC Business. Seit Mai 2002 war sie als Director Category Management & Marketing für den Vertrieb und das Marketing des PC-Bereichs von HP verantwortlich.

Kontakt

HP Inc.
Schickardstraße 32
D-71034 Böblingen
Social Media