Entscheidung: GKD Recklinghausen steigt auf Infoma newsystem um

(PresseBox) (Ulm, ) Mit der aktuell erfolgten Vertragsunterzeichnung ist es nun fix: Die GKD Gemeinsame Kommunale Datenzentrale Recklinghausen löst ihr bisher eingesetztes System für das Finanzwesen durch Infoma newsystem ab. Die Entscheidung für die integrierte Produktfamilie von Axians Infoma fiel zum einen, weil die GKD damit ihren Anwendern eine innovative, auf hochmoderner Technologie basierende Lösung für die Herausforderungen der fortschreitenden Digitalisierung in den Verwaltungsprozessen zur Verfügung stellen kann. Zum anderen profitiert das Rechenzentrum als Mitglied des Zweckverbands KDN - Dachverband kommunaler IT-Dienstleister - von den in einem Rahmenvertrag mit Axians Infoma vereinbarten Konditionen. Die GKD Recklinghausen ist als öffentlich-rechtlicher Zweckverband der kommunale ITDienstleister für den Kreis Recklinghausen und die acht Städte Castrop-Rauxel, Datteln, Dorsten, Gladbeck, Haltern am See, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen und Waltrop. Die Planungen sehen die Umstellung der Kunden bis 2020 vor.

Eine wesentliche Grundlage für die Entscheidung der GKD zugunsten von Infoma newsystem waren die Erfahrungen, die der Dienstleister im Rahmen der Projektleitung bei der Stadt Recklinghausen gesammelt hat. Die mit über 100.000 Einwohnern größte Stadt im Landkreis startete 2016 mit dem zweijährigen Umstellungsprojekt auf das neue Finanz- und Steuerwesen. Parallel entschied sich die Verwaltung des Kreises Recklinghausen als erster Kunde der GKD für den Wechsel auf Infoma newsystem. Der im Norden des Ruhrgebiets gelegene Kreis Recklinghausen zählt mehr als 617.000 Einwohner und ist damit der bevölkerungsreichste in der Bundesrepublik. Der Produktivbetrieb ist ab dem 1.1.2018 vorgesehen. Auch die weiteren kreisangehörigen Kommunen zeigten sich von Infoma newsystem überzeugt und haben den Verantwortlichen der GKD bereits grünes Licht für die Ablösung gegeben.

"Unsere Fachkompetenz beruht auf langjähriger Erfahrung mit dem Einsatz moderner Technologien zur Verbesserung von Verwaltung und Bürgerservice", erläutert Sören Kuhn, Geschäftsführer der GKD Recklinghausen, die Entscheidung. "Aufgrund des in unserem Hause vorhandenen umfassenden Microsoft Know-hows war uns schnell klar, dass das Finanzwesen von Axians Infoma das richtige Produkt für eine sinnvolle Ablösung des bestehenden Verfahrens ist."

Oliver Couvigny, Geschäftsführer Axians Infoma, fügt hinzu: "Ich freue mich über die vereinbarte Kooperation. Dadurch kann die GKD Recklinghausen ihren Kunden nun zu den attraktiven Konditionen aus dem KDN-Rahmenvertrag eine nachhaltige, wirtschaftliche und moderne Lösung bieten, die es ihnen erlaubt, sich optimal für die Zukunft aufzustellen."

Der Fahrplan sieht eine dreistufige Umsetzung vor. Bis Anfang 2018 wird der interne Umstieg der GKD sowie des Kreises Recklinghausen auf Infoma newsystem erfolgt sein. Jeweils zu Beginn der Jahre 2019 und 2020 starten nach einjähriger Einführungsphase je vier weitere Kunden in den Echtbetrieb.

Die nun besiegelte Partnerschaft mit der GKD Recklinghausen stellt nach der Entscheidung des krz Lemgo für Infoma newsystem im November 2016 einmal mehr den Erfolg des Ulmer Softwareanbieters unter Beweis. Schon jetzt buchen über 160 Kommunen in Nordrhein-Westfalen mit Infoma newsystem. Nach den kompletten Rollouts der GKD Recklinghausen bis 2020 und des krz Lemgo bis 2021 wird der Marktanteil der Lösung bei über 50 Prozent liegen.

Über VINCI Energies
Netzwerke, Performance, Energieeffizienz, Daten: In einer sich ständig verändernden Welt legt VINCI Energies den Fokus auf die Implementierung neuer Technologien. Zwei Entwicklungen werden besonders unterstützt: digitale Transformation und Energiewende.
Die 1.600 regional verankerten und agilen Business Units von VINCI Energies erhöhen jeden Tag die Zuverlässigkeit, Sicherheit und Effizienz von Energie-, Verkehrs- und Kommunikationsinfrastrukturen, Fabriken und Gebäuden.
2016: 10,2 Milliarden Euro Umsatz // 64.500 Mitarbeiter // 1.600 Business Units // 52 Länder

www.vinci-energies.com 

Kontakt

Axians Infoma GmbH
Hörvelsinger Weg 17 - 21
D-89081 Ulm
Social Media