Logistiksoftwarespezialist inconso verstärkt Präsenz in Südostasien

Consoveyo und inconso kooperieren für thailändischen Tabakproduzenten
Tabaklager (PresseBox) (Bad Nauheim, ) Der Logistiksoftwarespezialist inconso wurde mit der Einführung des Warehouse Management Systems inconsoWMS eXtended (kurz: inconsoWMS X) im thailändischen Ayutthaya beauftragt. Ein führender thailändischer Tabakproduzent hat den Systemintegrator Consoveyo S.A. mit der Implementierung eines automatischen Lager- und Kommissioniersystems für zwei Lager betraut, in denen jeweils Rohmaterialien und Tabakfertigprodukte vorgehalten werden. Innerbetriebliche Material- und Warenbewegungen sollen künftig schwerpunktmäßig von automatischen Fördertechniken umgesetzt werden. In diesem Zusammenhang führt inconso das leistungsfähige und flexible Warehouse Management System inconsoWMS X ein, das mit optimierten Prozessabläufen hohe Lagereffizienz sicherstellt.

inconsoWMS X bietet insbesondere verbesserte Transparenz beim Nachvollziehen der Warenbewegungen vor Ort. Das System unterstützt hierbei die Bestands- und Chargenverwaltung sowie die konkrete Nachverfolgung der Rohmaterialien und Tabakfertigprodukte innerhalb beider Lager. Die Sicht auf sämtliche Materialflüsse und Bestände durch inconsoWMS X ermöglicht außerdem eine reibungslose Steuerung der logistischen Prozesse entlang der gesamten produktionsbezogenen Wertschöpfungskette.

Bertram Salzinger, Vorstandsvorsitzender der inconso AG, erläutert: „Die globale Nachfrage nach intelligenten Softwarelösungen für die Logistik ist ungebrochen. Daher ermöglichen die gebündelten Kompetenzen von inconso und Consoveyo verbesserte Chancen zur Adressierung des südostasiatischen Marktes. Sie schaffen weiterhin eine solide Basis, um mit ganzheitlichen Lösungen Angebote zu schaffen, mit denen internationale Kunden auch kommenden Herausforderungen in der Logistik angemessen begegnen können.“

Über Körber Logistik-Systeme

Das zum internationalen Technologiekonzern Körber gehörende Geschäftsfeld Logistik-Systeme mit Sitz in Bad Nauheim, Hessen, ist führender Anbieter vollintegrierter Anwendungen zur Optimierung komplexer interner und externer Logistikprozesse. Unter der Dachmarke Körber Logistics liefert das Geschäftsfeld digitalisierte Lösungen für die Smart Factory (Produktions-Logistik), das Warehouse, E‑Commerce und die Steuerung der gesamten Lieferkette. Die Dachmarke vereint in drei Geschäftsbereichen die Unternehmen Aberle GmbH und Consoveyo S.A. (Systemintegration), Langhammer GmbH und Riantics A/S (Produktlösungen) sowie Aberle Software GmbH, DMLogic LLC, HighJump und Inconso AG (Software). Diese bieten ein umfassendes Produkt- und Serviceangebot von der Systemintegration über Lager-, Palettier-, Depalettier- und Fördertechnik bis hin zur Software.

Über Körber

Die Körber AG ist die Holdinggesellschaft eines internationalen Technologiekonzerns mit weltweit rund 11.500 Mitarbeitern. Der Konzern vereint technologisch führende Unternehmen mit mehr als 130 Produktions-, Service- und Vertriebsgesellschaften. An Standorten rund um den Globus verbindet Körber die Vorteile einer weltweit präsenten Organisation mit den Stärken hochspezialisierter und flexibler mittelständischer Unternehmen, die ihren Kunden Lösungen, Produkte und Services in den Geschäftsfeldern Automation, Logistik-Systeme, Werkzeugmaschinen, Pharma Systeme, Tissue, Tabak und Unternehmensbeteiligungen bieten.

Kontakt

inconso AG
In der Hub 2 - 8
D-61231 Bad Nauheim
Sigrid Jung-Salzinger
Marketing
Leiterin Marketing & Kommunikation

Bilder

Social Media