„Biss bald!“ - Bistro- / Imbisskette bewirbt auch die eigene Bonuskarte erfolgreich über Bildschirme von itworx-pro

„Biss bald!“ - Bistro- / Imbisskette bewirbt auch die eigene Bonuskarte erfolgreich über Bildschirme von itworx-pro (PresseBox) (Hamburg, ) Eine weitere Bistro- / Imbisskette hat sich dazu entschieden, die Vorteile einer digitalen Beschilderung von itworx-pro für sich zu nutzen. Filialübergreifend werden nun aktuelle Angebote und Sonderaktionen über Bildschirme dargestellt.
Neben dem aktuellen Tagesmenü und weiteren leckeren Angeboten wird so auch die eigene Bonuskarte sehr effizient beworben. Jeder Kunde wird nun automatisch darauf aufmerksam gemacht, da der Blick des menschlichen Auges geradezu magisch von dem bewegten Bild angezogen wird.
Die Effektivität dieser Lösung wird diesem Betreiber schnell bestätigt, denn Kunden sprechen bei Ihrer Bestellung bereits selbst die neue Bonuskarte an. Was zuvor Aufgabe des Personals und starrer Printmedien war, wird nun ganz automatisch von dem Bildschirmwerbesystem übernommen. Starre Schilder / Plakate werden aufgrund der fehlenden Bewegung häufig übersehen und das Personal kann häufig im „Eifer des Gefechts“ nicht jeden einzelnen Gast darauf hinweisen - Die Bildschirme jedoch schon. Je mehr Kunden von der Bonuskarte erfahren, desto mehr Kunden bekommen den zusätzlichen Kaufanreiz und besuchen somit auch häufiger die Filiale - „Biss bald!“ ist hier also treffend formuliert.

Auch Angebote und Aktionen werden über das zentral verwaltete System sekundenschnell an alle eingebundenen Filialen verteilt. Die (neuen) Inhalte werden nun mit wenigen Klicks über das Internet an alle Filialen gesendet und dort auf dem lokalen Gerätespeicher abgelegt.
Das spart nicht nur Kosten für den Druck, sondern auch Anfahrtskosten und den Aufwand, die neuen Schilder / Plakate in jeder Filiale händisch auszutauschen. Zudem kann mit diesem System deutlich flexibler auch auf kurzfristige Änderungen oder spontane Aktionen reagiert werden.

In Zusammenarbeit mit einem Partner der itworx-pro GmbH aus Hamburg werden hier Bildschirme in Kombination mit Mediaplayer (LionDATA PRO AS) und Anbindung an ein CMS (Content Management System) verwendet. Die unterschiedlich großen Screens werden aufgrund unterschiedlicher Raumaufteilungen in den Filialen entweder an der Wand befestigt oder in einer kleineren Ausführung direkt auf dem Tresen positioniert. Bei Letzterem handelt es sich dann um ein sogenanntes „Signboard“ (LionDATA -10AST, -15AST oder -21AST), bei dem der Mediaplayer bereits in das Bildschirmgehäuse integriert ist.
Die Geräte werden -je nach Standortbeschaffenheit- per Kabel oder WLAN mit dem Netzwerk der jeweiligen Filiale verbunden und kommunizieren so über das Internet mit der zentralen Verwaltungssoftware. Optional wäre mit diesen Geräten sogar eine Verbindung über 3G möglich.

Die nachträgliche Einbindung von weiteren Filialen oder zusätzlichen Geräten in bereits integrierten Standorten ist ebenfalls problemlos und binnen kürzester Zeit möglich und unterstreicht noch einmal die hohe Flexibilität dieser Lösung.

Die hier geschnürten Pakete, bestehend aus unterschiedlich großen Bildschirmen (inkl. Bildschirmhalterung), einem Mediaplayer PRO AS / Signboard -10AST, -15AST, -21AST von LionDATA und Anbindung an das CMS werden zur Miete als Komplettlösung eingesetzt. Hohe Anschaffungskosten sind daher überhaupt nicht möglich. Bei Bedarf können sogar auch bestehende Bildschirme eingesetzt werden und auf Wunsch sind natürlich auch Kaufoptionen für das Equipment vorhanden.

Weitere Informationen über Digital Signage / Digitale Beschilderung / Bildschirmwerbung, Mediaplayer, 10 Zoll, 15 Zoll und 21 Zoll Signboards von LionDATA, sowie über alle anderen LionDATA-Produkte erhalten Sie bei dem Value Added Distributor itworx-pro GmbH in Hamburg unter tel. 040-6965377-0, E-Mail: info@itworx-pro.de oder Web: www.itworx-pro.de und www.liondata-digital.de

Kontakt

itworx-pro GmbH
Am Stadtrand 50
D-22047 Hamburg
Dennis Gronau
Gordon Schell
Vertrieb

Bilder

Social Media