Artikel im :K Magazin berichtet über die Gewinner des Deutschen Normteile Awards 2017

Artikel im :K Magazin berichtet über die Gewinner des Deutschen Normteile Awards 2017 (PresseBox) (Augsburg, ) „Wir freuen uns sehr über die Auszeichnung und das unerwartete Preisgeld von 2.500 Euro“

Zum dritten Mal prämierte die Jury aus CADENAS und Otto Ganter in Zusammenarbeit mit dem :K Magazin die besten bzw. effizientesten Beiträge mit den meisten Normteilen beim Deutschen Normteile Award auf der Motek Messe in Stuttgart.

Normteile für kostensparende Produktentwicklung

Das Ziel des Wettbewerbs ist es, das Bewusstsein der Ingenieure für eine kostensparende Produktentwicklung durch den vermehrten Einsatz von Normteilen zu stärken. Der erste Platz und ein Preisgeld von 2.500 Euro geht dieses Jahr an Jakob Prechtl für sein transportables OP-Mikroskop für Augen- und HNO-Anwendungen. Das Spezielle an der Gewinnerlösung: Die Geräte sind in Entwicklungsländern weltweit im Einsatz. „Wir verdienen keinen Cent an den Geräten, uns geht es darum, dass sehr arme Menschen in abgelegenen Gebieten eine Behandlung erfahren, die sie sich sonst nicht leisten könnten (…)“, unterstreicht Jakob Prechtl.

Den vollständigen Artikel zu den Gewinnern des Deutschen Normteile Awards finden Sie im :K Magazin unter: www.k-magazin.de

Weitere Informationen über den Deutschen Normteile Award finden Sie unter www.deutscher-normteile-award.de

Kontakt

CADENAS GmbH
Berliner Allee 28 b+c
D-86153 Augsburg

Bilder

Social Media