Good Profits startet #Mitgestalter-Challenge für eine bessere Welt

Während der Kampagne profitieren Anleger von weit aus mehr als überdurchschnittlicher Verzinsung
Mit der Good Profits Mitgestalter-Challenge zu einer besseren Welt (PresseBox) (Herne, ) Die Good Profits GmbH startet die #Mitgestalter-Challenge. Damit ermöglicht das Unternehmen um die beiden Geschäftsführer Dirk Stiller und Sebastian Grothaus seinen Anlegern Kapital auf besonders nachhaltige Art und Weise zu investieren. Während der Aktion profitieren die Anl(i)eger (Anleger mit Anliegen) von weit aus mehr als überdurchschnittlicher Verzinsung.

Mit dem offiziellen Start der Kampagne #Mitgestalter-Challenge möchte das junge Unternehmen besonders auf sich aufmerksam machen und die Botschaft „Gutes tun UND Geld verdienen“ verbreiten.

Das ambitionierte Ziel der Kampagne lautet bis Ende März 2018 eine Mio. Euro angelegtes Kapital von Anlegern einzusammeln, um es anschließend in besonders soziale oder ökologisch agierende Unternehmen zu investieren. Dabei verspricht die Good Profits GmbH ihren Anlegern nicht nur überdurchschnittliche Zinsen von 6% p.a., sondern spendiert im Aktionszeitraum noch einige weitere spannende Benefits. Diese stammen teils von engagierten Partnern, wie Unternehmercoach Stefan Merath und dem individualpsychologischen Berater Rudolf Meindl.

Geld als Form der Energie

„Wir möchten allen beweisen, dass Gutes tun und Geld verdienen sich nicht gegenseitig ausschließen. Sondern im Gegenteil, Geld eine Form von Energie ist, die sinnvoll eingesetzt Gewinne und gleichzeitig eine soziale Rendite erwirtschaftet.“ meint Geschäftsführer Sebastian Grothaus. Daher spendet Good Profits zusätzliche 3% des angelegten Kapitals an die WolfsKids – einem neuen Kindergarten-Projekt in Thüringen, das u.a. von der Finanzierung durch Good Profits profitiert. Ein weiteres konkretes Projekt, bei dem Good Profits sein Investment ausbauen möchte, ist die Africa GreenTec AG. Diese errichtet das erste ökologische Schwarmkraftwerk aus Solarcontainern in Afrika. Die mit unzähligen Solarmodulen ausgestatteten Stromcontainern haben bereits das Leben in einigen afrikanischen Regionen beeindruckend verändert.

Wieviel Mitgestalter wollen Sie sein?

Diese Frage stellt sich wohl jedem interessierten Anleger, der in diesen Tagen die Webseite http://www.good-profits.de/... betrachtet. Die Geldanlage wird hier in 3 fertig geschnürten, jedoch limitierten Angeboten präsentiert. Je nach Höhe der Anlagesumme erhält der Anleger z.B. ein Probier-Set des Good Profits Unternehmens paloneo oder Tickets für die Social Entrepreneurship Konferenz SensAbility geschenkt.
„Absolutes Highlight dürfte wohl die Reise nach Afrika auf unsere Kosten werden.“ sagt Grothaus. Bei diesem außergewöhnlichen Bonus geht es jedoch nicht um Tourismus. Bis zu vier Anleger können im Rahmen der Kampagne je 100.000 € anlegen und dürfen Africa GreenTec beim Aufbau eines Solartainers nach Afrika begleiten. Dabei erleben die Investoren hautnah, wie ihr Geld dort, wo es am dringendsten gebraucht wird, für die Gesellschaft arbeitet.

Kontakt

Good Profits GmbH
Eickeler Bruch 47
D-44651 Herne
Sebastian Grothaus
Geschäftsführer
Alexander Michalek

Bilder

Social Media