hoch.rein Innovations GmbH als Treiber von neuen Ideen und Zukunftsthemen

Der INNOPARK Kitzingen bietet jungen, kreativen Köpfen umfassende Möglichkeiten bei der Entwicklung innovativer Produkte und Lösungen. (PresseBox) (Kolitzheim, ) Innovative Ideen, clevere Köpfe und Technologien der Zukunft stehen im Zentrum der neu gegründeten hoch.rein Innovations GmbH. Diese hat einen klaren Fokus im Rahmen der hoch.rein Unternehmensgruppe: Forschung und Entwicklung an neuartigen Technologien und Produkten mit dem Ziel neue Innovationen im Rahmen von technologiebasierten Start-ups auf den Markt zu bringen.

Als Business Incubator konzentriert sich die hoch.rein Innovations GmbH primär auf den Aufbau junger, technologieorientierter Start-Ups durch die gezielte Förderung im Bereich der Forschung und Entwicklung. Im weiteren Verlauf wird auch entsprechend monetäre Unterstützung geleistet. Dies wird durch die vielfältigen Gruppendienstleistungen in den Bereichen Unternehmensmanagement, Produktentwicklung, Vertrieb, Finanzen und Marketing abgerundet. So sollen Ideen gemeinsam entwickelt werden, um dabei marktreife Produkte in eigenständigen Unternehmen hervorzubringen.

Der Idealtypus einer Ausgründung sieht dabei wie folgt aus. Die zugrunde liegende Technologie wird in der hoch.rein Innovations entsprechend vorbereitet, weiterentwickelt und zu einem Stand gebracht, der eine risikominimierte Geschäftsgestaltung zulässt. Im Anschluss wird die Technologie zusammen mit den verantwortlichen Personen in eine neue Gesellschaft überführt und mit entsprechenden Mitteln ausgestattet. Zudem erhalten diese Gesellschaften ein umfassendes Dienstleistungspaket um organisatorische Risiken zu minimieren und den Gründern die Möglichkeit zu geben ihr Augenmerk auf die operative Geschäftstätigkeit zu legen.

„Der entscheidende Punkt für uns ist die Verknüpfung von Personen, Ideen, Netzwerken und Möglichkeiten. Wir suchen deshalb nach Persönlichkeiten, die ihren eigenen Kopf mitbringen und die Chance ergreifen wollen ihre Ideen und Visionen zu verwirklichen. Innovative Produkte und Lösungen gestalten unser Leben von morgen und wir möchten dieses gemeinsam mit neuen Innovatoren vorantreiben. Zudem wollen wir aktiv zukünftige Unternehmerpersönlichkeiten fördern und mit diesen an den Themen der Zukunft arbeiten.“, so Dr. Ralph Pätzold, CEO der hoch.rein Innovations GmbH. „Der Standort Kitzingen spielt dabei eine wichtige Rolle. Durch die Nähe zu den Universitäts- und Hochschulstandorten Würzburg, Schweinfurt, Nürnberg und Erlangen wollen wir frühzeitig mit Studenten und Absolventen zusammenarbeiten und die Möglichkeit schaffen Ideen kreativ umzusetzen. Der INNOPARK Kitzingen bietet dafür die passenden Voraussetzungen. Die Vernetzung in der Gruppe und in bestehenden Netzwerken soll für die jungen, kreativen Köpfe eine weitere Dimension bieten ihre Ideen zu verwirklichen.“

Der technologische Fokus liegt dabei auf den als Entwicklungszielen der hoch.rein Unternehmensgruppe definierten Geschäftsfeldern: Energie, Industrie und digitaler Gesellschaftswandel. Dr. Pätzold fügt hinzu: „Uns interessieren in erster Linie technologiegetriebene Themen, die auf mittlere bis längere Sicht einen klar disruptiven Charakter haben. Es ist jedoch nicht unser Anspruch in Konkurrenz zu etablierten Forschungseinrichtungen zu gehen. Bei uns steht die kommerzielle Nutzung der Ergebnisse ganz klar im Vordergrund. Daher schaffen wir gerade auch einen Überbau der hoch.rein Innovations, der weitere Institutionen und Geldgeber einlädt an den neuen Start-ups teilzuhaben. Diese frühzeitige Einbindung wichtiger Stakeholder und unsere etablierten Managementdienstleistungen führen dazu, dass wir eine sehr hohe Erfolgschance unserer Start-ups erreichen wollen.“  

Kontakt

hoch.rein GmbH
Gräsleinsgasse 1
D-97509 Kolitzheim
Anna-Lena Luckert
Marketing

Bilder

Social Media