M-ENABLING bereichert ab 2018 die REHACARE in Düsseldorf

Hilfsmitteltechnologien und barrierefreier Zugang zur Informations- und Kommunikationstechnologie für Senioren und Menschen mit Einschränkungen
(PresseBox) (Düsseldorf, ) Der erste M-Enabling Summit in Deutschland findet am 27. September 2018 auf der REHACARE in Düsseldorf statt. Die Highlevel-Konferenz mit begleitender Tabletop-Ausstellung wird gemeinsam vom internationalen Messe- und Konferenzveranstalter E.J.Krause & Associates, Inc. und G3ict (Global Initiative for Inclusive Information and Communication Technologies) organisiert. G3ict wurde von der UN gegründet um für Senioren und Menschen mit Einschränkungen die gleichberechtigte Teilhabe und den Zugang zur Informations- und Kommunikationstechnologie weltweit umzusetzen.

Die Vereinten Nationen haben 2006 eine Konvention verabschiedet, die inzwischen von mehr als 170 Staaten ratifiziert wurde und mittels der sich die Unterzeichner verpflichten, allen Menschen einen universellen Zugang zur Sprach- und Textkommunikation, Webinhalten, Internetdiensten und IoT (Internet of Things) zu ermöglichen. M-Enabling Summit wurde 2011 gemeinsam von E.J.Krause & Associates, Inc. und G3ict erstmalig in Washington veranstaltet um die Verbreitung barrierefreier und unterstützender Technologien für Senioren und Menschen mit Einschränkungen zu fördern und staatliche Behörden, Ministerien, Betroffenenverbände sowie Hersteller von mobilen Endgeräten, Softwareunternehmen, Netzbetreiber und Technologieverbände zusammenzubringen. Ein paar Jahre später ist mobile Technologie unerlässlicher Bestandteil für eine selbständige, unabhängige Lebensführung. M-Enabling Summit in Washington feiert bereits die 7. Ausgabe, wurde erfolgreich in San Francisco, Moskau und Barcelona abgehalten und kommt nun nach Düsseldorf in Deutschland.

Die Fachmesse REHACARE wird seit 30 Jahren von der Messe Düsseldorf organisiert und ist in Europa die führende Veranstaltung für eigenständiges und selbstbestimmtes Leben. Die Hauptschwerpunkte sind Rehabilitation, Prävention, Inklusion, Pflege sowie Geräte und Produkte für Menschen mit eingeschränkter Mobilität. M-Enabling Summit in Verbindung mit der REHACARE 2018 bietet digitale Lösungen und erweitert die Bandbreite der Veranstaltung indem er Personen mit den verschiedensten Arten von sensorischen oder kognitiven Beeinträchtigungen eine Plattform mit kompetenten Ansprechpartnern und Lösungen bietet.

M-Enabling Summit 2018 legt den Fokus auf ‚Digital Accessibility‘ (digitale, barrierefreie Zugänglichkeit) und ‚Assistive Technologies‘ (unterstützende Hilfsmitteltechnologien) und bietet den Teilnehmern ein Forum mit hochrangigen Sprechern, Vertretern der ICT Industrie und der Interessensverbände. Die Highlevel-Konferenz beinhaltet Panel-Diskussionen über Richtlinien, Maßnahmen und Programme sowie erfolgreiche Geschäftsmodelle für barrierefreie Produkte, Dienstleistungen und Hilfstechnologien. M-Enabling Summit 2018 in Düsseldorf bringt internationale Fachleute, Hersteller, Dienstleistungsunternehmen und Führungskräfte aus der Industrie und von staatlichen Stellen zusammen und bietet Firmen die optimale Möglichkeit neue Kontakte zu knüpfen, Lösungsmöglichkeiten zu finden und sich vor Ort dem Publikum zu präsentieren.

Weitere Informationen sind über die europäische Niederlassung in Düsseldorf oder die Webseite www.ejkgermany.de erhältlich.

Kontakt

E.J. Krause & Associates, Inc.
Mörsenbroicher Weg 191
D-40470 Düsseldorf
Gudrun Tegge
Global Sales & Marketing
Technology Events
Social Media