Neue 6 MP Einplatinen-Kameras (USB 3.1 Gen. 1)

Die Platinenkameras bieten eine exzellente Kombination aus hoher Auflösung sowie hoher Bildwiederholrate von 6 MP bei 60 fps
IMX178_board (PresseBox) (Bremen, ) The Imaging Source, internationaler Hersteller von Kameras und Software für die industrielle Bildverarbeitung, gibt die sofortige Verfügbarkeit neuer 6 MP Einplatinen-Industriekameras (Farbe & Monochrom) mit Sonys extrem lichtempfindlichem Sensor STARVIS IMX178 und USB 3.1 (Gen. 1) reversiblen Typ-C-Anschlüssen bekannt.

Die IMX178-Platinenkameras bieten eine exzellente Kombination aus hoher Auflösung sowie hoher Bildwiederholrate von 6 MP bei 60 fps. Die Sony STARVIS-Sensoren gehören zu den lichtempfindlichsten Sensoren auf dem Markt und liefern eine hervorragende Bildqualität, die sich unter anderem für anspruchsvolle Bildverarbeitungsaufgaben in der optischen Inspektion, Medizintechnik , Logistik oder in intelligenten Verkehrssystemen (ITS) eignet. Die kleine Bauform der Serie (30 x 30 x 12 mm) und die USB 3 Vision-Kompatibilität ermöglichen eine einfache Integration in standardkonforme Anwendungen.

The Imaging Source bietet kostenlose Software-Tools und SDKs für Windows- und Linux-Plattformen. Dazu zählen neben dem IC Imaging Control SDK und der Endbenutzer-Software IC Capture für die Bilderfassung auch die Software IC 3D für die 3D-Stereotiefenschätzung, IC Measure für die Bilderfassung und die On-Screen Vermessung, und IC Barcode, ein SDK für die 1- und 2D-Barcode-Erkennung.

Kontakt

The Imaging Source Europe GmbH
Überseetor 18
D-28217 Bremen
The Imaging Source Europe GmbH

Bilder

Social Media