Sercos präsentiert Rallye Rennsimulator zur SPS IPC Drives

Rexroth Bosch Platform (PresseBox) (Süßen, ) Sercos International, Anbieter des Sercos® Automatisierungsbusses, zeigt während der SPS IPC Drives vom 28. - 30. November 2017 in Halle 2, Stand 440 verschiedene Exponate, wie zum Beispiel den Industrie-4.0-Demonstrator, TSN-, sowie Open-Source-Software-Demos und einen Rallye Rennsimulator basierend auf der Bosch Rexroth eMotion-Technologie. Diese ermöglicht die Rennsimulation auf eine besonders realistische Weise.

Die Applikationssoftware läuft auf einem Host-PC, in diesem Fall dem Rennsimulator-Programm „Dirt Rally“. Über ein Plug-in werden die Telemetriedaten vom Host-PC an den Rexroth Motion-IPC gesendet. Auf diesem PC erfolgen Motion-Cueing, Zustandskontrolle, Steuerung der Ein- und Ausgänge sowie der Betrieb aller Tools. Von diesem PC ausgehend erfolgt die Kommunikation mit der eMotion-Plattform über den Sercos III Automatisierungsbus.

Interessenten können vor Ort den Rennsimulator testen. Über eine hochperformante Oculus-Rift VR-Brille sehen sie die zu fahrende Rennstrecke grafisch nahezu realitätsnah. Echte Hochfrequenzbewegungen bieten dem Fahrer zudem ein nahezu echtes Rallye-Rennerlebnis.

Sercos International bietet Interessenten die Möglichkeit an einem Gewinnspiel teilzunehmen. Am Ende jeden Tages wird der Tagessieger im Zeitfahren ermittelt, der einen Jochen Schweizer Gutschein im Wert von 100€ erhält.

Weitere Demos verschiedener Mitgliedsfirmen sowie eine Vielfalt an Sercos-fähigen Produkten zeigen das breite Portfolio für nahezu jede Applikation.

Zusätzliche Informationen erhalten Sie in unserem eNewsletter oder auf unserer Website.

Kontakt

Sercos International e.V.
Küblerstrasse 1
D-73079 Süßen
Ilona Arnold
Leiterin Marketing
Peter Lutz
Geschäftsführer sercos international e.V

Bilder

Social Media