TÜV Süd bescheinigt der SUBITO sehr gute Qualitätsstandards und Kundenorientierung

Erfolgreiche Zertifizierung der SUBITO AG nach ISO 9001:2015
(PresseBox) (Mörfelden-Walldorf, ) Die SUBITO AG, einer der führenden Anbieter von Software und Consulting für das Kreditgeschäft und das Forderungsmanagement erfährt eine eindrückliche Bestätigung ihres kontinuierlichen Verbesserungsprozesses: Die Zertifizierungsstelle der TÜV SÜD Management Service GmbH bescheinigt dem Qualitätsmanagementsystem des Unternehmens die Einhaltung der hohen Standards nach ISO 9001:2015.

Im Rahmen ihres kontinuierlichen Verbesserungsprozesses (KVP) lässt sich die SUBITO AG regelmäßig extern auditieren. Ziel dieses aufwändigen Verfahrens ist zum einen die laufende und nachhaltig wirkende Verbesserung der Prozess- und Unternehmensqualität und der Kundenzentrierung. Zum anderen geben die unabhängigen Qualitätsurteile bestehenden und potenziellen Kunden ein wichtiges Signal von Verlässlichkeit und Qualität der zu erwartenden Dienstleistung.

Die Auditierung durch den TÜV erfolgt immer auf drei Ebenen und untersucht die Unternehmensstrategie, die Prozesse und Abläufe sowie die operative Ebene. Die Prüfer des TÜV Süd kommen bei dem jetzt abgeschlossenen Zertifizierungsprozess zu einem sehr guten Gesamtergebnis, insbesondere in den Bereichen Software-Architektur, Führungskultur, Kommunikation, Ausbildung und Marketing.

Gerade bei der Software-Architektur beweist die SUBITO gleich zweifach, dass sie exzellent dasteht: Auch beim aktuell durchgeführten Architekturreview durch die Workplace Solutions GmbH erzielt die SUBITO mit 9,4 von 10 möglichen Punkten ein glänzendes Ergebnis.

TÜV SÜD urteilt in seinem Prüfungsbericht, dass die SUBITO AG vom Qualitätsstandard her sehr gut aufgestellt ist und mit hoher Kundenorientierung agiert. Dies gilt auch für das Thema Zukunftsfähigkeit. Hier lobt er den Kulturwandel rund um die Digitalisierung und die neuen agilen Arbeitsformen und Entwicklungsprozesse. So setzt die SUBITO AG im Rahmen des Projekt- und Produktmanagements zur agilen Softwareentwicklung erfolgreich das Vorgehensmodell Scrum ein. Dabei wird der Kunde in die Entwicklung und Produktion der Software eingebunden. Zugleich erfährt der gesamte Entwicklungsprozess durch das Vorgehen eine enorme Beschleunigung und Kundenbedarfsorientierung.

Die SUBITO AG führt die Audits seit 2008 mit jährlicher Überprüfung durch. „Auf dem guten Ergebnis werden wir uns nicht ausruhen. Qualität ist eine Daueraufgabe“ weiß Jürgen Stoffel, Projektleiter Zertifizierung bei der SUBITO AG. Man werde im Rahmen des KVP-Prozesses weiterhin auf allen Unternehmensebenen für höchste Kundenorientierung und beste Qualitätsstandards kämpfen.

Kontakt

SUBITO AG
Kurhessenstraße 5
D-64546 Mörfelden-Walldorf
Beate Schwegler
Marketing
Social Media