Weidmüller unterstützt die erste IT-Sicherheitsplattform des VDE: CERT@VDE

IT-Sicherheitsplattform CERT@VDE für industrielle klein- und mittlere Un-ternehmen (KMU) / Risiko von Cyber-Angriffen verhindern
Weidmüller unterstützt die erste IT-Sicherheitsplattform des VDE: CERT@VDE (PresseBox) (Detmold, ) Der deutsche Mittelstand sieht sich verstärkt Cyberangriffen ausgesetzt, speziell kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind davon betroffen. Diesen Unterneh­men fehlen oft die Ressourcen, um sich gegen Cyber-Angriffe zu schützen. Der Verband der Elektrotechnik (VDE) hat als Lösung die IT-Sicher­heitsplattform CERT@VDE ins Leben gerufen. CERT@VDE ist die erste Plattform zur Koordi­na­tion von IT-Security-Problemen der KMU im Bereich Industrieautomation. Weidmüller unterstützt und nutzt die Sicherheitsplattform CERT@VDE, darüber hinaus sollen zukünftig die Security Advisories von Weidmüller über die Plattform bekannt gemacht werden.

Bei der Realisierung der industri­el­len Produktion gemäß Industrie 4.0 werden die Informations- und Kommunikati­ons­technik, die Digitalisierung sowie die Automati­sierungstechnik nachhaltig mitei­nan­der verbunden. Mit der fortschreitenden Ver­netzung der Produktionsanlagen nimmt das Risiko von Cyber-Angriffen zu. Die Folgen sind System- und Produktionsausfälle, Fehlfunktionen mit Unfallfolgen bis hin zu Industriespionage und Sabotage. Deshalb ist es existenziell, die IT-Sicher­heit als kritischen Erfolgsfaktor für Industrie 4.0 und Digitalisierung zu stärken. Dazu gibt es verschiedene Möglichkeiten: erstens durch eine verbesserte Präven­tion bei der Systementwicklung, zweitens durch eine möglichst schnelle Detektion neuer Sicherheitslücken, drittens durch eine systematische und koordinierte Reak­tion auf die Angriffe. Hier setzt CERT@VDE an: die erste Plattform zur Koordina­tion von IT-Security-Problemen, ausgerichtet auf die Bedürfnisse von klein- und mittlere Unternehmen (KMU) im Bereich Industrieautomation.

Die Plattform bietet Herstellern, Integratoren, Anlagenbauern und Betreibern aus dem Bereich Industrieautomation die Möglichkeit, intensiv und vertrauensvoll In­for­mationen auszutauschen. Weidmüller als Partner der industriellen Automation un­terstützt und nutzt CERT@VDE, die IT-Sicherheitsplattform für KMU. Über CERT@VDE gibt Weidmüller seine Security Advisories bekannt und unterstützt  so die Teilnehmer um effiziente und effektive Sicherheitsstrukturen zu schaffen.

Die Sicherheitsplattform ermöglicht einen offenen, herstellerübergreifenden Aus­tausch auf einer neutralen, vertrauenswürdigen und sicheren Plattform – natürlich unter Wah­rung der Anonymität. Bisher isolierte Informationen werden im CERT@VDE zent­ral gebündelt, strukturiert und verteilt. So befinden sich die ver­schiedenen Indust­rieteilnehmer stets auf dem gleichen und aktuellen Wissensstand beim Thema Sicherheitsstandards und –gefahren. Von einem Angriff betroffene Unternehmen können zudem von IT-Sachverständigen kurzfris­tig eine Lageeinschätzung einholen und Hilfestellung in Anspruch nehmen. Weidmüller unterstützt und fördert die Aktivitäten von CERT@VDE im vollen Umfang.

Kontakt

Weidmüller
Klingenbergstraße 16
D-32758 Detmold
Horst Kalla
Weidmüller Interface GmbH & Co. KG
Referent Fachpresse

Bilder

Social Media