Farbikonen treffen Modeikone

CAPAROL ICONS unterstützt die Ausstellung "Jil Sander. Präsens" im Museum Angewandte Kunst Frankfurt
Jil Sander. Präsens CAPAROL ICONS NO 04 WHITE RUSSIAN (Foto: Anja Jahn für CAPAROL ICONS) (PresseBox) (Ober-Ramstadt, ) Jil Sander gilt als eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Modewelt. Ihre puristischen, zeitlosen Entwürfe brachten ihr die Bezeichnung „Queen of less“ ein und machten sie international bekannt und erfolgreich. Nun ist die deutsche Designerin mit ihrer weltweit ersten Einzelausstellung im Frankfurter Museum Angewandte Kunst zu sehen: Vom 4. November 2017 bis 6. Mai 2018 bespielt eine Schau von und über Jil Sander die gesamte Fläche des Richard-Meier-Baus. 

In der Ausstellung, die von Museumsdirektor Matthias Wagner K in enger Abstimmung mit der Designerin kuratiert wird, „präsentiert Jil Sander in raumgreifenden multimedialen Installationen und Tableaus die Auswirkungen ihrer Gestaltungshaltung auf Ästhetik, Material und Form von Mode- und Produktdesign, Architektur und Gartenkunst“, heißt es in der Ankündigung des Museums.

Es ist vor allem eine bedingungslose Modernität, die diese Gestaltungshaltung auszeichnet. Schon in den 1970er Jahren, als Jil Sander erstmals selbst entworfene Kleidungsstücke auf den Markt brachte, begründete sie mit klaren Schnitten und hochwertigen Materialien eine Ästhetik, die ihrer Zeit weit voraus war. Der hohe Anspruch an Zeitlosigkeit, Ästhetik und Qualität blieb ihr Markenzeichen – und ist es bis heute. 

Dieser Anspruch verbindet die Modeikone Jil Sander mit dem Traditionshaus Caparol. Der führende deutsche Hersteller unterstützt die Ausstellung im Museum Angewandte Kunst mit seiner neuen Luxus-Farbkollektion CAPAROL ICONS. 

Die in der Ausstellung verwendeten Nuancen wurden von Matthias Wagner K und Jil Sander gemeinsam ausgewählt – vier CAPAROL ICONS Farbikonen:

- NO 04 WHITE RUSSIAN
- NO 12 SILVERIZING
- NO 65 SKATER
- NO 85 IVY LEAGUE

„Das deutsche Traditionshaus Caparol unterstützt unsere Ausstellung bereits seit vielen Jahren. Umso glücklicher sind wir, dass wir die neue Luxus-Farbkollektion CAPAROL ICONS für diese einzigartige Ausstellung von und über Jil Sander gewinnen konnten. Die klassische Eleganz der Farbikonen passt perfekt zu der Ästhetik der Ausstellung. Wir haben uns sehr über die Zusammenarbeit mit dem Team von CAPAROL ICONS gefreut“, so Museumsdirektor und Kurator Matthias Wagner K.

Die Farbikonen von CAPAROL ICONS sind elegante Klassiker für modernes Wohnen mit Farbe. Sie haben den Anspruch, zeitlos und stilsicher sowie einfach kombinierbar zu sein – ebenso wie die Kleidungsstücke von Jil Sander. „Genau wie Farben ist auch Mode immer ein Ausdruck des Zeitgeists. Jil Sander hat diesen Zeitgeist in den vergangenen Jahrzehnten geprägt wie kaum jemand sonst. So lag es nahe, dass CAPAROL ICONS die erste Einzelausstellung der Modeikone unterstützt“, erklärt Annika Murjahn die Motivation hinter der Kooperation. 

Nähere Informationen zu CAPAROL ICONS

Kontakt

Caparol Farben Lacke Bautenschutz GmbH
Roßdörfer Str. 50
D-64372 Ober-Ramstadt
Ute Schader
Presseabteilung
Koordination Fachpresse Caparol

Bilder

Social Media