GEZE bei den BrandSchutzTagen 2017 in Köln | 06. - 07. Dezember 2017, Koelnmesse Congress Centrum Ost, Halle 11.3, Stand D-14

Neue Lösungen für den vorbeugenden Brandschutz - "Smarte" Türen und Fenster machen Gebäude sicherer
VdS BrandSchutzTagen 2017 (PresseBox) (Leonberg, ) Damit das Gebäude der Zukunft schneller Gegenwart wird: Für erhöhte Sicherheit und Komfort in modernen Gebäuden präsentiert GEZE Sicherheitssysteme, die zu intelligenten Teilnehmern in der Gebäudeleittechnik werden. Messe-Highlights sind das Gebäudeautomationssystem GEZE Cockpit und Vernetzungsmodule zur Integration von GEZE-Systemprodukten aus den Bereichen Tür-, Fenster- und Sicherheitstechnik in die Gebäudevernetzung (BACnet und KNX).

GEZE Cockpit: Alles auf einen Blick

Die einzigartigen Vorteile von GEZE Cockpit sind die zentrale Visualisierung, Überwachung und Bedienung aller eingebundenen Produkte. Mit dem neuen System kann erstmalig die „ganze Intelligenz“ der Produkte in die Gebäudevernetzung eingebracht werden. Türen und Fenster lassen sich im Zusammenspiel mit anderen Teilnehmern im System intelligent bedienen, genauestens steuern und überwachen.

Multifunktionale Türen erfüllen im vorbeugenden Brandschutz wichtige Aufgaben. Noch mehr Sicherheit, z. B. durch zeit- und ereignisgesteuerte Szenarien, bieten sie durch ihre Integration in ein selbständiges Gebäudeautomationssystem wie GEZE Cockpit oder in ein übergeordnetes Gebäudeleitsystem. Mit einem zentral steuerbaren Drehtürsystem wird eine Komplettlösung mit dem „starken“ Powerturn-Antrieb vorgestellt.

Freilauftürschließer in Feststellanlagen: Brandschutz und Barrierefreiheit in einem

Als Bestandteile von Feststellanlagen präsentiert GEZE den aufliegenden Freilauftürschließer TS 5000 EFS und die im Türblatt integrierte und von außen nicht sichtbare Variante Boxer EFS. Mit der einzigartigen Komfort-Rastfunktion können Türen am Ende des Freilaufbereichs arretiert und permanent offen gehalten werden – und dies ohne die Brandschutzfunktion zu beeinträchtigen.

Entscheidend: Fehler vermeiden beim vorbeugenden Brandschutz

Aus der Branche für die Branche: GEZE stellt das aktuelle herstellerübergreifende White Paper mit allen Aspekten rund um die Instandhaltung und Modernisierung von Brandschutztüren und -toren sowie Feststellanlagen für Feuerschutzabschlüsse vor. Anschaulich und übersichtlich informiert das kostenfreie Dokument über die wichtigsten Normen und Richtlinien, zeigt häufige Fehler auf und unterstützt Errichter und Betreiber mit nützlichen Tipps.

www.geze.de/brandschutz

Perfekte Passform für Sicherheit – Elektrische Türöffner von
IST Systems


Kleine Abmessungen und kompakte Bauformen zeichnen die IST Systems Türöffner aus: Mit Akzent auf Brandschutz- und Sicherheitstüren können sich die Besucher von der ganzen Bandbreite innovativer E-Öffner überzeugen.

Kontakt

GEZE GmbH
Reinhold-Vöster-Str. 21-29
D-71229 Leonberg
Ellen Schellinger
Public Relations
Social Media