iT_SEC Deutschland und TESIS SYSware beschließen Partnerschaft

Zusammenarbeit soll vor allem im Bereich Entwicklung und Vertrieb von sicheren Single Sign-On-Lösungen stattfinden
(PresseBox) (Darmstadt/München, ) Seit Juni 2003 besteht zwischen der TESIS SYSware GmbH und der iT_SEC Deutschland GmbH eine neue Technologie- und Vertriebspartnerschaft. Insbesondere im Bereich Smartcard-Lösungen für sicheres Single Sign-On werden beide Firmen eng zusammenarbeiten.

Die TESIS SYSware GmbH ist ein Unternehmen für die Integration unterschiedlicher Rechnerwelten. Ein Schwerpunkt bildet dabei die Automation und Sicherheit im Rechenzentrum, vom Großrechner über die verschiedenen Windows- und Unix-Systeme bis hin zum Intranet und Internet. Bei der von TESIS angebotenen Single Sign-On-Lösung TESIS/SSO4 werden die Informationen für die Authentifizierung an Systemen und Applikationen zentral auf dem Server in einer Datenbank gespeichert.

Um Unternehmensnetzwerke wirkungsvoll vor unbefugten Zugriffen zu schützen, ist es erforderlich, alle Client-Rechner mit starken Authentifizierungsverfahren auszustatten.

Die passenden Lösungen hierfür bietet iT_SEC Deutschland an. Das in Darmstadt ansässige IT-Sicherheitsunternehmen entwickelt und vertreibt zertifikats- und smartcardbasierende Sicherheitsprodukte, die mittels eines Smartcard/Token-Management-Systems verwaltet und administriert werden. Daneben fokussiert das Unternehmen vor allem sichere Single Sign-On-Lösungen, die innerhalb der angebotenen Architektur sowohl eine hochgradige Sicherheit als auch eine enorme Wirtschaftlichkeit darstellen. Damit sind ideale Voraussetzungen für eine enge Zusammenarbeit zwischen TESIS SYSware und iT_SEC Deutschland geschaffen.

Secure Single Sign-On

iT_SEC_signon ist eine smartcardbasierende Lösung für Secure Single Sign-On. Das Produkt garantiert ein Höchstmaß an Benutzerfreundlichkeit, Sicherheit und Kosteneinsparung. iT_SEC_signon unterstützt sowohl herkömmliche als auch zertifikatsbasierende Verfahren für die Authentifizierung.

Smartcard-Management

Für die Verwaltung der für Secure Single Sign-On erforderlichen Smartcards bietet sich iT_SEC_sci als ideales Werkzeug an, denn das Produkt vereinfacht die Handhabung von Smartcards erheblich. Das innovative Smartcard-Management stellt eine richtungsweisende Ergänzung zu PKI-Lösungen dar. Benutzerregistrierungen und Kartenausgaben können an mehreren Standorten vorgenommen werden. Kartenprobleme, wie vergessene PINs oder auch defekte Smartcards, lösen Assistenten lokal, per Fernzugriff, online oder offline. Die Administration mehrerer Karten pro Benutzer wird erheblich erleichtert. Karten können parallel geführt und jederzeit aktiviert werden. Ein zentraler Karteninformationsdienst ermöglicht die Einbindung von digitalen Zertifikaten unterschiedlicher Zertifizierungsstellen (Certification Authorities) auf einer einzigen Smartcard.

Single Sign-On

Single Sign-On-Sicherheitslösungen lassen Passwortprobleme der Vergangenheit angehören. Anmeldungen an verschiedene Netzwerke, Subsysteme oder Applikationen, erfolgen mit Hilfe von Single Sign-On automatisch und sicher mit nur noch einer einzigen Anmeldung. Neben hoher Benutzerakzeptanz wird eine hohe Benutzerproduktivität und -effizienz gewährleistet. Damit verbundene Kosteneinsparungen ermöglichen einen Return on Investment (ROI) schon in kurzer Zeit.

Weitere Informationen:

SECUDE
Sicherheitstechnologie
Informationssysteme GmbH
Dolivostraße 11
D-64293 Darmstadt
Deutschland
Fon +49 61 51 - 8 28 97–0
Fax +49 61 51 - 8 28 97–26
info@secude.com
www.secude.de

Pressekontakt:
Robert Luther
Manager Technische Kommunikation
Fon: +49 61 51 - 8 28 97-18
Fax: +49 61 51 - 8 28 97-26
robert.luther@secude.com

Über TESIS SYSWare

TESIS SYSware GmbH versteht sich als Partner für die Integration unterschiedlicher Rechnerwelten. Ein Schwerpunkt dabei ist die Automation und Sicherheit im Rechenzentrum, vom Großrechner über die verschiedenen Windows- und Unix-Systeme bis hin zum Intranet und Internet. Lösungen für heterogene Rechnerwelten, komplexe Abläufe und Systemlösungen sind die Stärken der TESIS SYSware. Basierend auf der Philosophie eine möglichst lang anhaltende Verbindung mit dem Kunden zu erzielen, d. h. nicht der kurzfristige Gewinn ist die Strategie, sondern eine auf Jahre bzw. Jahrzehnte aufgebaute vertrauensvolle Zusammenarbeit, realisieren wir Projekte. Mit den Produkten des TESIS Security Framework und den Dienstleistungen wird der Wettbewerbsvorteil der Kunden abgesichert. Wir garantieren Erfolg in der gemeinsamen Gestaltung Ihrer Prozesse, in der Entwicklung und im IT-Betrieb.

Weitere Informationen:
TESIS SYSware Software Entwicklung GmbH
Baierbrunner Strasse 15
D-81379 München
Fon: +49 89 - 74 73 77-0
Fax: +49 89 - 74 73 77-99
tesis.sysware@tesis.de
www.tesis.de

Kontakt

SECUDE AG
Werftestrasse 4 A
CH-6005 Luzern
Social Media