INSTITUT PIELDNER Dienst­leistungsinstitut für Lebens­mittel­qualität GmbH in Stuttgart wird ein Mitglied der GBA Laborgruppe

(PresseBox) (Hamburg, ) Das INSTITUT PIELDNER wurde in Stutt­gart 1974 gegründet und wird heute von Horst U. Pieldner in zweiter Generation der Familie Pieldner ge­führt. Das Dienst­leistungsportfolio beinhaltet Lebens­mittelanalytik (ins­besondere Allergene und Legionellen als auch Sensorik, Che­mie und Mikro­biologie) sowie Bera­tungsleis­tungen, einen Außendienst, Schulungen und Seminare.

Seit vergangenem Herbst verzeichnet die GBA Gruppe nunmehr den dritten Zu­sammenschluss. Damit verdeutlicht die mittelständische Laborgruppe für Lebensmittelanalytik, Umweltanalytik, Pharma-Analytik und Bedarfsgegenstände­analytik ihre Ambitionen, zu einem führenden Unternehmen im deutschen Labor­markt aufzusteigen. Mit dem INSTITUT PIELDNER wird nun ein Dienstleistungsinst­itut für Lebensmittelqualität in Stuttgart mit einem herausragenden Ruf bei seinen Kunden und einer langen Historie von hochqualifizierter und verlässlicher Lebens­mittelanalytik im GBA Verbund willkommen geheißen. Dies gilt für alle Mitarbeiter des Institutes aber hervorgehoben für Herrn Pieldner, welcher auch im Geschäfts­bereich Lebensmittelanalytik der GBA weiterführende Aufgaben übernehmen wird und somit zu einem der zentralen Mitarbeiter der GBA Gruppe werden wird. Die Selbstständigkeit des INSTITUT PIELDNER wird wie bisher weiter beibehalten und nur mit gewissen Gruppenfunktionen der GBA ergänzt, um den Marktauftritt wei­ter zu stärken.

Horst U. Pieldner, geschäftsführender Gesellschafter des INSTITUT PIELDNER, hebt hervor: „Durch diesen Zusammenschluss werden wir unsere bisherigen Stärken in Analytik und Beratung in die Gruppe einbringen und von der Kompetenz der GBA in weite­ren, für uns interessanten Fachbereichen profitieren. Als bundesweit arbeitendes Dienstleistungsinstitut ergeben sich außerdem optimierte Möglichkeiten hinsicht­lich unserer Servicequalität für langjährige und auch neue Kunden verbunden mit einer schnellen Bearbeitungs- und Reaktionszeit. Das ganze Team des IPDP freut sich auf diesen Know-how-Austausch für das gemeinsame Dienstleistungsport­folio.“

Manfred Giesecke, CEO der GBA Laborgruppe ergänzt: „Für die GBA Laborgruppe hat dieser Zusammenschluss sowohl inhaltlich aber auch vor allem kulturell eine herausragende Bewandtnis. Alle Mitarbeiter der GBA heißen die neuen Kollegen in Stuttgart herzlichen willkommen. Die hohe Analysequalität, der ebenso ausgepräg­te Fokus auf eine bestmögliche Betreuung der Kunden, die gemeinsam mögliche Ausweitung des Dienstleistungsspektrums im Lebensmittelbereich als auch die re­gionale Erweiterung um den Standort Stuttgart - im Herzen Süddeutschlands – waren zudem weitere ausschlaggebende Punkte für diesen Zusammenschluss.“

Über die Details des Zusammenschlusses haben die Parteien Stillschweigen verein­bart.
 
 
 

Kontakt

GBA Laborgruppe
Goldtschmidtstraße 5
D-21073 Hamburg
Romy Marienthal
INSTITUT PIELDNER
Sabine Nest
Leitung Unternehmenskommunikation

Bilder

Social Media