Relaunch der ADAS iiT Website - Informativ, interaktiv, intuitiv

ADAS iiT - Website Relaunch (PresseBox) (Wangen / Radolfzell / Troisdorf / Mönchengladbach, ) Bei ADAS iiT stehen die Nutzer im Mittelpunkt - das gilt natürlich nicht nur für die konsolidierten ADAS End-to-End-Testlösungen aus einer Hand, sondern auch für die Website der ADAS iiT. Deshalb wurde der Internetauftritt der ADAS iiT nicht nur entsprechend des neuen Corporate Designs, sondern auch technologisch neu gestaltet.

Relaunch der ADAS iiT Website
Im Zuge des neuen Corporate Designs der ADAS iiT ist die Website www.adas-iit.com komplett überarbeitet worden und startet jetzt mit neuem Design, optimierter Navigation und umfangreichen Informationen durch. Konzipiert wurde die Website von den beteiligten Unternehmen der ADAS iiT Kooperation selbst. Die Website überzeugt mit Benutzerfreundlichkeit, Interaktivität, Modernität und Informationsvielfalt. Zentrale Themen des Relaunchs waren zudem die Gestaltung der Website im Responsive Design sowie die Suchmaschinenoptimierung. Dank des responsiven Webdesigns bietet die komplett neu gestaltete Seite immer ein optimales Nutzungserlebnis, da sie sich in Bildschirmdarstellung und -auflösung automatisch an unterschiedliche Anforderungen mobiler Endgeräte anpasst.

Neben einer Fülle von Informationen und News rund um die ADAS End-to-End-Testlösungen von ADAS iiT können sich die Nutzer auf zahlreiche multimediale Impressionen wie hochauflösende Videos und Bilder, komfortable Downloads, etc. freuen. Dank der integrierten Twitter, Facebook, LinkedIn und Youtube Plugins können die Nutzer ihre Freunde und Kollegen an den gewonnen Informationen teilhaben lassen. Darüber hinaus wurde für die Kunden der ADAS iiT ein passwortgeschützter Kundenbereich eingerichtet.

„Wir freuen uns über unseren neuen Website-Relaunch und die vielfältigen Informationen für Kunden, Investoren, Partner und Medien, um unseren schlüsselfertigen, lösungsbasierten Ansatz zum Testen autonomer Fahrzeuge besser zu verstehen", sagt Michael Konrad, Gründer und CEO der Konrad GmbH und Mitbegründer des ADAS-Innovation in Test (iiT) -Konsortiums.

Die ADAS iiT-Kooperation ist die erste Vereinigung, die eine umfassende Sensor Fusion Testfunktion auf einer einzigen Plattform vorstellt. Dieses einzigartige NI-Plattform-basierte Konzept (National Instruments) wird dazu beitragen, autonome Fahrzeuge sicherer und schneller als erwartet auf den Markt zu bringen.

ADAS iiT
Die ADAS iiT Kooperation, bestehend aus den Unternehmen Konrad Technologies GmbH, SET GmbH, S.E.A. Datentechnik GmbH und measX GmbH & Co. KG, bietet Testlösungen aus einer Hand für virtuelle Testfahrten zur Prüfung heutiger Sensoren und Sensor Fusion Electronic Control Units (ECU) an. Sie liefert schlüsselfertige ADAS End-to-End-Lösungen aus einer Hand - von der Systemarchitektur über die Validierung bis hin zur Produktion. Gegründet wurde die Kooperation im März 2017.

Mehr Informationen zur ADAS iiT finden Sie unter www.adas-iit.com.

Ein Video zur ADAS iiT finden Sie hier.

Kontakt ADAS iiT: sales@adas-iit.de 

Kontakt

SET GmbH - Smart embedded Technologies
August-Braun-Str. 1
D-88239 Wangen

Bilder

Social Media