HP senkt die Preise für digitale Projektoren um bis zu 30 Prozent

(PresseBox) (Sindelfingen, ) Im beruflichen Alltag sind Projektoren längst fester Bestandteil der technischen Ausrüstung, besonders mobile Geräte bis drei Kilogramm, die überall problemlos angeschlossen werden können. Inzwischen haben aber auch Privatanwender die vielseitigen Wiedergabe-Profis für sich entdeckt: Fernsehfilme, Fotos, Videos und DVDs im Kinoformat machen Home-Entertainment zum Erlebnis. Eine Entscheidung für den Kauf eines Projektors ist aber, speziell im Privat- und SOHO-Bereich, immer noch häufig eine "Preisfrage". HP hat zum 1. Juli die unverbindlichen Preisempfehlungen für vier der mittlerweile sieben angebotenen Projektorenmodelle zwischen 10 und 30 Prozent gesenkt:

HP iPAQ MP 3800
Nachfolger der erfolgreichen MP2800-Serie mit einem Gewicht von 1,6 Kilogramm und einer Lichtleistung von 1300 ANSI-Lumen.
Bisherige UVP: 3.849,- €
Neue UVP: 2.749,- €

HP iPAQ MP 4800
Projektor für den mobilen und stationären Einsatz in Konferenzräumen bis zirka 80 Personen mit Anschlüssen wie DVI, VGA, Video-Composite und
S-VHS und einer Lichtleistung von 2.000 beziehungsweise 1.600 ANSI-Lumen im „lamp save mode“.
Bisherige UVP: 4.289,- €
Neue UVP: 2.999,- €

HP Projektor SB21
Das Leichtgewicht unter den Projektoren arbeitet mit Digital-Light-Processing-Technologie (DLP) und einem Kontrastverhältnis von 1.800 zu 1. Er benötigt lediglich die Standfläche eines DIN A5-Blattes und bietet eine Lichtstärke von 1.000 ANSI-Lumen.
Bisherige UVP: 2.449,- €
Neue UVP: 2.299,- €

HP Projektor XB31
Ein leistungsstarker, mobiler LCD-Projektor mit 1.500 ANSI-Lumen Lichtleistung und einer XGA-Auflösung von 1024x768 Pixel, Gewicht: 1,5 Kilogramm.
Bisherige UVP: 3.999,- €
Neue UVP: 3.249,- €

Kontakt

HP Inc.
Schickardstraße 32
D-71034 Böblingen
Klaus Höing
PR Manager TSG
Social Media