Mit Textilien in die Zukunft!

Hohenstein Veranstaltungen: Forum Funktionalisierung & Thementag
Forum Funktionalisierung 2018 / Hohenstein Group (PresseBox) (Bönnigheim, ) Am 24. und 25. Januar 2018 lädt die Hohenstein Group zu zwei hochkarätigen Veranstaltungen auf Schloss Hohenstein ein: Unter dem Titel „Forum Funktionalisierung“ stellen wir gemeinsam mit den DITF Denkendorf wieder neue Aspekte der Funktionalisierung von Textilien vor. Der „Thementag“ am 25. Januar informiert ein fachinteressiertes Publikum zu den Schwerpunkten „Sicherheit & Bioökonomie“.

BÖNNIGHEIM
Forum: FUNKTIONALISIERUNG 2018 | 24.01.2018

Die Hohenstein Group und die Deutschen Institute für Textil- und Faserforschung Denkendorf laden am 24.01.2018 zum Forum „Funktionalisierung 2018“ ein.

Die Veranstaltung stellt verschiedene Aspekte der Funktionalisierung von Textilien vor. Dazu zählen insbesondere innovative Materialien und Technologien bei der Produktion von funktionellen Fasern, ausgerüsteten Flächengebilden sowie technischen Systemen. Aktuelle Forschungsergebnisse, Prüfsysteme, Trendanalysen und neue Anwendungsgebiete sowie kreative Marketingaspekte bieten den Teilnehmern spannende Market-Insights sowie jede Menge Diskussionsstoff.

Verantwortliche aus Geschäftsleitung, Produkt- und Qualitätsmanagement sowie Marketing nutzen die Veranstaltung, um sich in komprimierter Form über den aktuellen Stand der Technik sowie kurz- bis mittelfristige Zukunftsaussichten zu informieren.

Thementag: SICHERHEIT & BIOÖKONOMIE | 25.01.2018

Wie sehen die Textilien der Zukunft aus? Und welche Trends werden die wandelfreudige Textilbranche künftig beschäftigen?

Zwei Fragen, die den Thementag am 25.01.2018 bestimmen:

Durch die Verbindung von Ökologie und Ökonomie weist die neue Wirtschaftsform der „Bioökonomie“ einen vielversprechenden Weg in die Zukunft. Unerlässlich dafür sind aber Forschungserkenntnisse aus Zweigen wie der Biotechnologie oder den Life Sciences sowie die Innovationskraft der Textilbranche. Die Bündelung dieser Kompetenzen wird dafür sorgen, dass wir künftig z. B. neuartige Produkte auf Grundlage nachwachsender, in der Natur verfügbarer Ressourcen schaffen oder die Auswirkungen auf die Umwelt so gering wie möglich halten. Wenn wir Zukunft gestalten, ist Sicherheit immer ein leitendes Thema. Deshalb soll der Thementag „Sicherheit & Bioökonomie“ die Möglichkeit bieten, einen Blick auf aktuelle Entwicklungen für Persönliche Schutzausrüstung (PSA) zu werfen. Hier sollen gerade gesetzliche Vorgaben und die Präsentation innovativer Produktbeispiele im Fokus stehen.

Hohenstein ist als europäische notifizierte Prüfstelle (Notified Body) akkreditiert und steht Unternehmen der Textilbranche als bewährter Partner zur Verfügung – von der Durchführung gemeinsamer Forschungsprojekte bis hin zur Prüfung und Zertifizierung von PSA.

Weitere Informationen sowie Anmeldeformulare zum Forum und zum Thementag finden Sie auf unserer Webseite:

Forum: FUNKTIONALISIERUNG 2018 | 24.01.2018
www.hohenstein.de/FF2018 

Thementag: SICHERHEIT & BIOÖKONOMIE | 25.01.2018
www.hohenstein.de/thementag2018 

 

Kontakt

Hohenstein Institute
Schlosssteige 1
D-74357 Bönnigheim
Britta Gortan
Marketing und Business Development

Bilder

Social Media