INI-Novation unterstützt iKONS beim Eintritt in den deutschen Markt

„Industrie 4.0“ verändert die Prozesse, Abläufe, Kommunikations- und Informationsstrategien in Richtung einer vernetzten digitalen Welt. Doch sind die deutschen Unternehmen zur Digitalisierung bereit und haben genügend Ressourcen verfügbar?
(PresseBox) (Mühltal, ) Hier ist die Lösung:

Südosteuropas führendes Beratungsunternehmen, ABKons ltd, gibt die Gründung eines neuen ICT-Engineering-Anbieters bekannt:
iKONS Southeast Europe (iKONS) bietet jetzt auch deutschen Unternehmen und Forschungseinrichtungen Zugang zu IT-Experten, die innovative Entwicklungsprojekte mit hochwertigen Lösungen umsetzen. Das Unternehmen wird in Darmstadt einen Geschäftssitz etablieren, um deutschen Firmen einen Mehrwert zu bieten. Die Hauptvorteile sind:
1. Entwicklung und Implementierung von Nearshoring-Software;
2. Ausgelagerte Qualitätslösungen und Dienstleistungen zu erschwinglichen Preisen.
3. Software-Entwicklungsdienste, um die Produktentwicklung zu beschleunigen und die geschäftliche Agilität zu steigern.
Die größte Herausforderung für iKONS’ Kunden ist der Mangel an ausreichenden Ressourcen, um den steigenden Anforderungen an Softwareentwicklung und -implemen-tierung gerecht zu werden. iKONS überwindet dieses Problem und bietet:
• Remote-Entwicklungs- / Beratungsfunktionen für Unternehmen und Branchen mit SAP Software und anderen CRMs;
• Senior Entwickler mit über 4 Jahren Erfahrung in den folgenden Sprachen und Technologien: SAP ABAP; JAVA SE & EE; Datenbankmanagement; Web- und Android-Entwicklung; Serververwaltung; und
• Junior Entwickler durch die eigene Professional Academy und in Partnerschaften mit den wichtigsten Universitäten in Südosteuropa ausgebildet.
iKONS Entwickler haben bereits mit großen internationalen Beratungsunternehmen zusammengearbeitet, verfügen über ein großes Praxisportfolio. Sie haben zahlreiche sehr positive Referenzen und bieten Expertise in selbst komplexen Entwicklungs- und Beratungslösungen.
"Abkons ist eines der größten Beratungsunternehmen in Südosteuropa, und 2016 haben wir unsere Tochtergesellschaft iKONS Ltd. gegründet, die Software-Entwicklungs- und Im-plementierungsdienste anbietet. Wir sind eine Consulting-"Boutique" mit dem Konzept eines One-Stop-Centers, das unseren Partnern (Branchen, Finanzdienstleistern, Management & IT-Consulting) hilft, in ihrem Auftrag Anpassungen und Softwareimplementierungen für SAP-Plattformen durchzuführen.“ verkündet Josif Gjani, Mitbegründer und CEO von iKONS.
„Wir erlauben es unseren Kunden, ihr Geschäft zu führen, während wir die Arbeit erledigen. Unser Ziel ist es, einen großen Bedarf an qualitativer und dennoch finanzierbarer Unterstützung bei der Softwareentwicklung in den am häufigsten verwendeten Technologien zu decken.“

Das Mühltaler Beratungsunternehmen INI-Novation GmbH unterstützt die Vermarktung von iKONS in Deutschland. Die INI-Novation GmbH berät in den Bereichen Innovationsma-nagement und Technologietransfer. Das Unternehmen verfügt über umfangreiche Erfahrung als Vermittler in verschiedenen Technologiebereichen. Zu INI-Novation’s Kunden gehören Forschungsinstitute, öffentliche Institutionen und KMU sowie einzelne Wissenschaftler, die ihre Technologien und Geschäftsmodelle erfolgreich vermarkten wollen.
Die INI-Novation GmbH ist seit 2004 erfolgreich im Bereich der Technologiekommerzialisierung tätig und unterstützt Technologieverwertung in Europa und in den USA.
Kontaktinformation:
INI-Novation GmbH
Angela Ivanova
Engelmühlenweg 1a
64367 Mühltal
info@ini-novation.com

Kontakt

Inline Sales GmbH
Konrad-Adenauer-Strasse 24
D-35415 Pohlheim
Sebastian Naumann
Presseabteilung

Bilder

Social Media