syracom ausgezeichnet mit dem Wirtschaft.Kultur.Preis

Initiator Dr. Christian Rauscher mit syracom-Vorstand Günther Jakobi, Ira Bartels von der DZ Bank, Jörg Porth vom Samsung Enterprise Business Team sowie Initiator Leonhard Zintl (v. l. n. r.) © Wirtschaft.Kultur.Preis (PresseBox) (Wiesbaden, ) Das Beratungshaus syracom wurde beim diesjährigen Wirtschaft.Kultur.Preis in Berlin für seine positive Unternehmenskultur ausgezeichnet. Die Auszeichnung bestätigt wie wichtig syracom Mitverantwortung und Menschlichkeit sind.

Am 14. November fiel in den Räumen der DZ Bank in Berlin der Vorhang für die Preisverleihung des Wirtschaft.Kultur.Preis 2017. Getragen von Wirtschaft und Wissenschaft hatten es sich die Initiatoren zur Aufgabe gemacht, Unternehmenskultur als wesentlichen Treiber für ökonomischen Erfolg eine Bühne zu geben. Längst überfällig sei es, Kultur als Schlüssel für unternehmerischen Erfolg und vor allem als Treiber der Digitalisierung und damit Zukunftsfähigkeit von Geschäftsmodellen zu begreifen.

„POSITIVE – energiegeladene Kultur“ bei syracom

Vier Themenfelder zeichnen eine starke Unternehmenskultur aus; Positive Energie, Purpose, Power und Performance. In der erstgenannten Dimension konnte syracom die Benchmarks bei der Befragung toppen und beweisen, dass die im Leitbild genannten Schlagworte Kompetenz, Leidenschaft und Partnerschaft auch im betrieblichen Alltag spürbar sind und dazu beitragen ein positives Arbeitsumfeld zu schaffen.

Großen Stellenwert nehmen innerbetriebliche soziale Gerechtigkeit, der faire Umgang sowie der Respekt vor Verpflichtungen des Privatlebens ein. syracom bietet zahlreiche Möglichkeiten, Arbeitszeiten flexibel zu regeln und fördert aktiv die Weiterentwicklung der einzelnen Mitarbeiter. Im Ergebnis zeigt sich eine überdurchschnittliche Loyalität und Weiterempfehlungsrate des Unternehmens als Arbeitgeber. „Unsere Kultur trägt wesentlich zu unserem Unternehmenserfolg bei“, so Günther Jakobi, Personalvorstand bei syracom. „Ohne die Wertschätzung der einzelnen Mitarbeiter wären weder die lösungsorientierte Zusammenarbeit unserer Business- und IT-Experten möglich, noch die langjährigen vertrauensvollen Beziehungen zu unseren Kunden. Wir sind stolz darauf, dass wir eine Auszeichnung dafür erhalten haben.“

Die Analyse

Der Wirtschaft.Kultur.Preis fand 2017 zum ersten Mal statt. Bundesweit wurden mehr als 20 Kulturaudits quer durch alle Branchen in Klein- und Mittelstandsbetrieben durchgeführt und mit den vorhandenen Benchmarkdaten aus der internationalen Analyseplattform von emotion banking abgeglichen. Das umfassende Reporting sowie greifbare Benchmarks helfen den teilnehmenden Institutionen, Stärken weiter auszubauen und  gegebenenfalls vorhandene Schwächen zu eliminieren. Der Wirtschaft.Kultur.Preis macht auf diese Weise immaterielle Werte greif- sowie kommunizierbar.

Kultur als Erfolgsfaktor und Motor des Wandels begreifen

Die deutsche Wirtschaft befindet sich in einer Umbruchsphase, in der Kultur eine wichtige Rolle einnimmt. Ideengeber der Initiative, Leonhard Zintl, Vorstand der Volksbank Mittweida unterstreicht den Gründungsgedanken „Wir möchten eine echte Bewegung in Deutschland erzeugen und das Thema Kultur für Praktiker greifbar machen. Ohne Kultur wird Wandel nicht funktionieren.“

Kontakt

SYRACOM AG
Otto-von-Guericke-Ring 15
D-65205 Wiesbaden
Roswitha Steier
SYRACOM AG
Head of Marketing

Bilder

Social Media