Baustellendokumentation per hochauflösender Ultra HD Baustellen Kamera

Baustellen Webcam ermöglicht die Erstellung von 4K Zeitraffervideos
Baustellen Webcam zur Baustellendokumentation (PresseBox) (Berlin, ) Immer mehr Bauherren und Bauunternehmen streben eine Baustellendokumentation per Video an, bei der alle Baugeschehnisse auf der Baustelle aufgezeichnet werden. Grund hierfür ist unter Anderem der technische Fortschritt auf dem Gebiet der Netzwerkkameras und Foto-Webcams. Insbesondere die Auflösungen der Baustellenkameras von Data Components, die inzwischen von 4K bis 40 Megapixeln reichen ermöglichen es sich einen detaillierten Überblick über den Baufortschritt zu machen. Was es bei der Baustellendokumentation per Video zu beachten gilt, ist unter Anderem der Datenschutz. Personen die auf der Baustelle arbeiten müssen Ihr Einverständnis zu den Aufnahmen geben. Auch für dieses Problem haben nun findige Programmierer eine Lösung gefunden. Ein spezieller Software-Algorithmus der auf der Baustellenkamera läuft rechnnet in Echtzeit sich bewegende Personen und Fahrzeuge aus den Aufnahmen heraus. In den Zeitrafferaufnahmen die dann aus dem gesammelten Bildmaterial erstellt werden ist dann einzig und allein der Baufortschritt zu sehen ohne dass der Datenschutz der Arbeiter auf der Baustelle verletzt wird. Dieser datenschutzkonforme Betrieb einer Baustellen Kamera ist eine neuer Ansatz mit dem sensiblen Thema Datenschutz umzugehen.

Kontakt

Data Components K+S GmbH
Rungestr.12
D-10179 Berlin
Martin Kämper
Data Components K+S GmbH
GF

Bilder

Social Media