FPO-Dachabdichtungsbahn Sarnafil jetzt auch selbstklebend

Sika zeigt neue Dachabdichtung auf der Dach + Holz International, Halle A8/Stand 8.107
Die selbstklebende FPO Kunststoffdachabdichtungsbahn Sarnafil TG 76-18 FSA  für schnelle und wirtschaftliche Verlegung auch optisch anspruchsvoller Dächer / Foto: Sika Deutschland GmbH (PresseBox) (Stuttgart, ) Sika stellt auf der Dach + Holz International 2018 in Köln ihre Neuentwicklung Sarnafil TG 76-18 FSA im Bereich Kunststoffabdichtungsbahnen aus flexiblen Polyolefinen (FPO) für das Dach vor. Die selbstklebende Variante für die schnelle und sichere Verklebung auf dem Dach erweitert die langjährig bewährte Sarnafil-Produktfamilie. Diese vlieskaschierte Ausführung ist mit einer lösemittelfreien Hochleistungsklebeschicht versehen und kann direkt auf expandiertes Polystyrol (EPS) und andere übliche Untergründe verklebt werden. Damit bildet sie eine schnelle und sichere Alternative zur Sarnafil Felt PS-Variante, die mit dem Klebstoff Sarnacol 2142 S verklebt wird.

Durch diese Verlegevorteile besteht zum einen ein reduziertes Risiko für Gebäudeschäden im Sanierungsfall, zum anderen bedeutet die VOC-freie Klebetechnologie weniger Belastung für die Verarbeiter. In Kombination mit den generellen Vorteilen von verklebten Dachaufbauten, wie ein durchdringungsfreies Dach oder die geräuscharme Verlegung, eröffnet das neue Produkt eine Vielzahl von Anwendungen zur wirtschaftlichen und langlebigen Abdichtung von Sanierungs- und Neubauobjekten.

Eine hohe Nutzungsdauer auf dem Flachdach ist ressourcenschonend und damit ein weiterer Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit. Neben einer langen Nutzungsdauer und einem wegweisenden Ökoprofil stehen die gute Verarbeitbarkeit, der mechanische Widerstand und der Systemgedanke im Vordergrund. Sowohl die Polymerrohstoffe wie auch die Zusatzstoffe sind ökologisch wertvoll, gelten nicht als Gefahrstoffe und sind daher toxikologisch und ökologisch unbedenklich. Die Flexibilität des Materials wird mit Co-Monomeren erreicht – somit werden keine flüssig zugemischten Weichmacher benötigt.

Langlebige Sarnafil-Qualität

Bereits 1990 wurde das erste Flachdach in Deutschland mit einer FPO-Kunststoffabdichtungsbahn abgedichtet. Die Stadt Wörth sanierte seinerzeit das Dach der Dorschbergschule und wählte die Kunststoffdachbahn Sarnafil als Abdichtung. Schon damals überzeugten die Materialeigenschaften wie Beständigkeit und hohe Lebenserwartung. Der heutige einwandfreie Zustand des Dachs der Dorschbergschule bestätigt die exzellente Qualität.

Kontakt

Sika Deutschland GmbH
Kornwestheimer Str. 103-107
D-70439 Stuttgart
Franziska Klug
Ansel & Möllers GmbH
Sika Deutschland GmbH
Kontakt

Bilder

Social Media