Eutelsat bringt zum 100sten Jubiläum der Tour de France drahtloses High-Speed-Internet nach Alpe d’Huez

Via Satellit in über 1.800 Metern Höhe Surfen
(PresseBox) (Paris/Köln, ) Anläßlich des 100sten Jubiläums der Tour de France bringt Eutelsat eine neue Breitbandlösung für drahtlose Internetzugänge nach Alpe d’Huez. Die Tourkarawane wird am 13. Juli nach einer der schwierigsten Alpenetappen mit Armstrong, Ulrich, Virenque und den anderen Fahrern in dem legendären Alpenressort Station machen. Dort erwarten sie in über 1.800 Metern Höhe drei sog. Hot Spots, kabellose Internetzugangspunkte, die von Eutelsat und France Telecom eingerichtet wurden. Diese Hot Spots sind über eine Hochgeschwindigkeits-Satellitenverbindung direkt an das Internet angebunden.


Insgesamt wurden im örtlichen Tourismusbüro, dem Restaurant „Le Sporting“ und dem Internet Café des Skiressorts sechs PCs installiert. Über den neuen Eutelsat Satellitendienst D-Star wird eine Zwei-Wege-Internt-Verbindung mit einer Bandbreite von 2 Mbit/s bereitgestellt. Nutzer erhalten an den Hot Spots über ein drahtloses lokales Netzwerk (WLAN) mit ihren Laptop oder PDA eine High-Speed-Verbindung ins Internet. Terrestrische Breitbandanschlüsse werden nicht benötigt. Mit dieser von France Telecom unterstützten Initiative will Eutelsat auf die Möglichkeiten der Kombination von WIFI-Technologien und Satelliten-Internet hinweisen. Der Satellitendienst D-Star kann innerhalb von drei Stunden installiert werden und bietet im Hinkanal Geschwindigkeiten von bis zu 2 Mbit/s und im Rückkanal 512 Kbit/s. Die Hardware besteht aus einer Satellitenschüssel (unter einem Meter Durchmesser), einem Sende/-/Empfangskonverter sowie einem kleinen Terminal.


Die Satellitenverbindung im örtlichen Tourismusbüro bleibt bestehen, wenn die Tour weiterzieht. Damit erhalten jetzt Zehntausende Besucher des unter Rad- und Skifahrern legendären Ressorts zu jeder Jahreszeit die Möglichkeit, e-Mails abzurufen und im Web zu surfen.

Kontakt

Eutelsat Deutschland
Universitätsstrasse 71
D-50931 Köln
Vanessa O'Connor
Eutelsat
Directeur
Social Media