DIAL auf der Light and Building 2018

(PresseBox) (Lüdenscheid, ) Besuchen Sie DIAL vom 18. bis 23. März 2018 auf der Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik in Frankfurt am Main: Halle 3.0, Stand A80. Auf der Light+Building wird die neue Version der Lichtplanungssoftware DIALux evo 8.0 exklusiv veröffentlicht, zudem können sich die Besucher live vor Ort einen Eindruck vom neuesten Mitglied der DIALux Familie machen: DIALux mobile.

Die neue App DIALux mobile macht es möglich, direkt vor Ort, das Licht in Innenräumen zu planen. Mit wenigen Klicks kann der Planer bereits bei der ersten Begehung den Raum erfassen, Leuchten auswählen, die Leuchtenanzahl und -positionen berechnen und sich die normativen Ergebnisse anzeigen lassen. Auf dem DIAL-Messestand wird es eine erste Version von DIALux mobile zu sehen geben.

In der neuen Version der Lichtplanungssoftware DIALux evo 8.0 gibt es wieder viele neue Features, die dem Lichtplaner die Arbeit erleichtern und den Workflow schneller machen. Dabei wurde vor allem die Konstruktion mit DIALux evo 8.0 weiter verbessert.

Treffen Sie außerdem die DIAL-Fachleute aus den Bereichen KNX und BACnet vor Ort auf der Light+Building. Auf dem KNX Gemeinschaftsstand in Galleria 1, Stand B21 stellt DIAL seine KNX-Kompetenz vor. Von Seminaren über Produktprüfungen im akkreditieren Prüflabor bis hin zu Troubleshooting in gebäudetechnischen Anlagen bietet DIAL alle Dienstleistungen zu KNX an. Ebenfalls präsentiert DIAL seine Kompetenz in der BACnet Technologie auf dem BACnet Gemeinschaftsstand in Halle 9.1, Stand D66. Erfahren Sie alles rund um die Themen Weiterbildung und Produktprüfungen dieser Technologie, wie alles bei DIAL selbstverständlich frei von Herstellerinteressen.

Treffen Sie uns auf der Light+Building 2018:

Messe Frankfurt

18.–23. März 2018

Halle 3.0, Stand A80

Kontakt

DIAL GmbH
Bahnhofsallee 18
D-58507 Lüdenscheid
Mareike Magenheimer
Marketing
Social Media