Flaschenpost: Das Morgen von gestern ist heute

(PresseBox) (Koeln, ) Literatur ist eine Flaschenpost, die an den Strand einer zukünftigen Gesellschaft gespült wird.

Der "Kölner Stadtanzeiger" hat diesen Satz ganz wörtlich genommen. Er läßt bekannte Schriftsteller einige Sätze formulieren, die sie in eine Flasche stecken. Dann werfen sie die Flasche ins Meer oder in einen Fluß.

Die Zeitung dokumentiert die Aktionen in Artikeln. So findet die Flaschenpost auch bereits im Hier und Heute Leser. Das ist der Unterschied zur Flaschenpost von uns Normalbürger.

Mich hätte die Teilnahme and der Aktion gereizt, aber da ich kein Schriftsteller bin, hat mich keiner gefragt.

Mein Text hätte gelautet:

"Das Morgen von gestern ist heute. Heute ist das Gestern von Morgen."

Hans-Peter Oswald

http://www.domainregistry.de/...
http://www.domainregistry.de/...
http://www.domainregistry.de/...
http://www.domainregistry.de/...
http://www.domainregistry.de/...
http://www.domainregistry.de

Kontakt

Secura GmbH
Frohnhofweg 18
D-50858 Koeln
Hans-Peter Oswald
Internet
Geschäftsführer

Bilder

Social Media