Use Cases zur digitalen Kundenansprache

(PresseBox) (Sursee, ) Keine App, kein Beacon - so erreichen Sie Ihre Kunden direkt am POS!

Thomas Huber bog enttäuscht zur Tankstelle ab. Die Messe hatte ihm keine Idee für pfiffige Werbeaktionen geliefert. Dabei hatte er das für sein kleines Unternehmen erhofft. Beim Auftanken fiel sein Blick auf eine Promotion an der Zapfsäule. Neugierig geworden, registrierte er sich mit seiner Mobilnummer. «Ah», dachte er, «das ging ja einfach!» «Nanu, eine Nachricht?» «Ihr kostenloser Kaffee steht für Sie bereit! Ihr Tankstellenshop.»

Im hellerleuchteten Shop begrüsste ihn eine Frau mit der versprochenen Tasse Kaffee. Thomas Huber hielt sein Smartphone hoch und fragte: «Wie haben Sie das gemacht?» Die Frau lächelte ihn an und zeigte auf ein kleines Gerät hinter der Kasse: «Sie haben sich gerade mit Ihrer Mobilnummer registriert und unser Sender hier hat Ihnen direkt unsere Werbebotschaft geschickt!»

In Thomas Hubers Kopf machte es «klick». Das war es! «Bitte erzählen Sie mir, wie das funktioniert!» Die Shopbetreiberin strahlte: «Der kleine Funksender ist ein cleveres Kerlchen. Er lädt alle, die draussen tanken und sich registrieren, zum Kaffee ein. Seit ich ihn habe, brummt der Laden!»

Auf der Heimfahrt malte sich Thomas Huber aus, wie Kunden seinen Laden direkt mit einer festen Kaufabsicht betreten würden. Ein Traum für jeden Einzelhändler! Zu Hause fand er schnell heraus, dass bluefox.io mit der Identifikation über die Mobilnummer arbeitet. Der Sender erkennt registrierte Smartphones in der Nähe des Geschäfts und schickt sofort gezielte Werbebotschaften.

Als Thomas Huber las, dass SMS eine Öffnungsrate von fast 100 Prozent haben, war der Fall für ihn klar. Das war seine Lösung!

Möchten Sie mehr erfahren? Holen Sie weitere praktische Anwendungsbeispiele in unserem Download oder kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Bison IT Services AG
Allee 1A
CH-6210 Sursee
Roland Marti
Marketing
Head of Marketing

Bilder

Social Media