Qualitätsprüfung an Möbelprodukten

Niederländischer Möbelhersteller VDS Culembourg prüft mit Hegewald & Peschke
Prüfstand für Kippfalltests an Stühlen (PresseBox) (Nossen, ) Möbel und Einrichtungsgegenstände müssen hohen Anforderungen an Sicherheit, Zuverlässigkeit, Belastbarkeit und Langlebigkeit genügen. Zur Sicherstellung dieser Produkteigenschaften gibt es eine Vielzahl an nationalen und internationalen Normen. Im wettbewerbsintensiven Möbelmarkt haben zertifizierte Produkte deutliche Vorteile.

Möbelhersteller prüfen im Idealfall ihre Produkte im eigenen Haus, bevor diese zu einer Zertifizierungsstelle gegeben werden.

Produzenten von Möbeln und Möbelkomponenten unterhalten zudem hausinterne Prüflabore zur Qualitätssicherung aber auch um Entwicklungszyklen deutlich zu verkürzen. Schließlich können mit den Prüfsystemen von Hegewald & Peschke standardkonforme sowie kundenspezifische Prüfabläufe durchgeführt und dokumentiert werden. Die Systeme arbeiten mit einem Steuer-Regelkreislauf für präzise reproduzierbare Prüfbedingungen und können mit Kraft- und Wegmesssensoren ausgestattet werden. Diese Kombination ermöglicht die Aufzeichnung von Hysteresekurven und erlaubt damit die Ermittlung von Alterungseffekten. Auf der Basis dieser Erkenntnisse können Materialien oder/und Konstruktion optimiert und die Produktqualität sowie die Kosten des Produktes verbessert werden.

Zu diesen Zwecken durfte Hegewald & Peschke das Prüflabor des niederländischen Unternehmens VDS Culembourg ausstatten. VDS Culembourg entwickelt und produziert seit 1946 Einrichtungsprodukte für die Möbelindustrie. Unter anderem konnte damit das erste Möbelprüffeld von Hegewald & Peschke in die Niederlande geliefert werden.

Mit diesem Prüffeld können dank der umfangreichen Ausstattung zahlreiche verschiedene Prüfaufgaben gelöst werden. Zur Durchführung von Prüfungen zur Sicherheit, Standfestigkeit und Gebrauchstauglichkeit steht VDS Culembourg nun ein universelles Prüffeld für Tische und Stühle mit 4 Prüfachsen und einer Calmar Pro-Steuerung sowie ein Prüfstand für Kippfalltests an Stühlen nach DIN 68878/1 mit Calmar One-Steuerung zur Verfügung. Des Weiteren wurden
  • ein Prüftisch zur Ermittlung der Standsicherheit nach EN1022,
  • eine Prüfeinrichtung für Schwellentests, Fußbodenreibung und Rütteltests,
  • ein Portal für Falltestprüfungen nach EN1728 und BIFMA X5.1,
  • eine Falltesteinrichtung für Stuhlprüfungen nach ISO 7173 und BS 5459 sowie
  • das erforderliche Zubehör für Pendelschlagprüfungen und horizontale Stoßprüfungen nach EN13150 und BS4875-8
geliefert.

Kontakt

Hegewald & Peschke Meß- und Prüftechnik GmbH
Am Gründchen 1
D-01683 Nossen
Cornelia Graf-Chmiel
Marketing
Marketing

Bilder

Social Media