move)food® auf Basis von Microsoft Dynamics NAV

Software für den Lebensmittelhandel bei einem Lebensmittelgroßhändler bei ags, Halle 10, Stand B71, auf der LogiMAT 2018
(PresseBox) (Essen, ) Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg bietet seinen Kunden ein umfassendes Sortiment hochwertiger Lebensmittel aus den Segmenten Fleisch, Geflügel, Fisch und Seafood. Ein umfangreiches Netzwerk internationaler Lieferanten, ein modernes Tiefkühllager und ein eigener Fuhrpark bilden die Grundlage für dieses Angebot.

Zur Optimierung der EDV-technischen Abbildung des Geschäftsbetriebs wurde ags beauftragt, ein Upgrade der vorhandenen ERP-Lösung auf die aktuellste Version, Microsoft Dynamics™ NAV vorzunehmen. In diesem Zusammenhang erfolgte außerdem die Einführung der von ags für Dynamics™ NAV entwickelten Branchenlösungen move)food® Branchensoftware für den Lebensmittelhandel, move)log® Lagerverwaltungssoftware, move)trans® Transportmanagement Software und move)fleet® Fuhrparkverwaltungs-software.

Die Branchenlösung move)food® auf Basis von Microsoft Dynamics™ NAV wurde speziell für die Anforderungen des Lebensmittelhandels entwickelt. Die Stammdaten, wie Artikel, Debitoren und Kreditoren, werden durch die Einführung von move)food® um in diesem Zusammenhang relevante Kenndaten erweitert. Das System weist jederzeit die Verfügbarkeit von Artikeln, entsprechend der vorhandenen Lagerbestände, sowie geplanter Ein- und Verkäufe aus.

Für die Abwicklung von Bestellungen und Aufträgen wurde ein Workflow implementiert. Dabei wird im Einkaufs- und Verkaufsprozess ein Status mitgeführt, der die einzelnen Prozessschritte kennzeichnet. Der Fortschritt der Abwicklung wird protokolliert, so dass jederzeit der aktuelle Bearbeitungsstand nachvollziehbar ist und außerdem die Vollständigkeit der notwendigen Schritte gewährleistet wird. Gleichzeitig wird eine benutzerspezifische Berechtigungssteuerung für einzelne Prozessschritte ermöglicht. Statusmeldungen im Workflow werden fallweise automatisch per E-Mail an verantwortliche Mitarbeiter übermittelt.

Die Transportmanagementsoftware (Speditionssoftware) move)trans® ermöglicht die Erfassung, Verwaltung und Disposition von Transportaufträgen und Transporttouren. Die zuvor individuell programmierte Verwaltung von Tarifen und Erfassung von Frachtkosten wurde durch die Einführung des Erweiterungsmoduls move)trans® Dienstleistungsabrechnung abgelöst. Dies ermöglicht die flexible Definition von Tarifen und Konditionen für verschiedene Spediteure. Auf Basis der Transportaufträge werden anhand der definierten Konditionen Dienstleistungsbelege für die erbrachten Transportdienstleistungen und Frachtkosten erzeugt, die dann regelmäßig in Dienstleistungsrechnungen überführt und fakturiert werden.

Die vorhandene individuelle Lösung für die Verwaltung des Fuhrparks wurde durch die Fuhrparkmanagementsoftware move)fleet® abgelöst. Die Fahrzeuge des firmeneigenen Fuhrparks werden so integriert in die Gesamtlösung im System verwaltet. Das Erweiterungsmodul move)fleet® Wiedervorlage ermöglicht zudem das automatisierte Nachhalten wichtiger Termine, wie zum Beispiel Hauptuntersuchungen oder Wartungstermine der Fahrzeuge.

Ein umfangreiches Paket an Druckbelegen und Auswertungsberichten wurde individuell nach Kundenvorgabe gestaltet. Dies umfasst neben den klassischen Druckbelegen, wie Rechnungen und Lieferscheinen auch Berichte aus speziellen Anforderungsgebieten, etwa Zertifikate, Transportpapiere für die Spediteure, Packzettel und weitere Dokumente für die Lagersteuerung, sowie Gelangensbestätigung oder Handelsidentifikationsdokumente. Auch notwendige Etiketten können im Rahmen der relevanten Prozesse direkt aus dem System heraus, unter Rückgriff auf die vorhandenen Daten gedruckt werden.

In diesem Zusammenhang kommt auch das Erweiterungsmodul move)int Interface Manager zum Einsatz. Dieses ermöglicht die flexibel einrichtbare, zeitgesteuerte Ausführung von Funktionen. Im konkreten Fall werden Meldungen an die Spediteure über einen Automatikjob regelmäßig versendet.

Die ags-Spezialisten beraten und unterstützen bereits mehr als 300 Kunden bei der Einführung von Lagerverwaltungssoftware, Fuhrparkverwaltungssoftware, Transportmanagement Software und Warenwirtschaftssystemen. Die Lösungen sind modular aufgebaut und werden leistungsstark und unkompliziert nach Kundenwunsch konzeptioniert, modifiziert und betreut.

ags stellt für Logistikunternehmen, lagerführende Unternehmen, Fuhrparkbetreiber, Unternehmen mit einer Fahrzeugflotte und Transportlogistiker die folgenden weiteren Branchensoftwarelösungen bereit:

move)log® ist eine Lagerverwaltungssoftware/LVS für ein prozessorientiertes Lagermanagement. Die zahlreichen Funktionen optimieren und automatisieren die Steuerung der Lagerprozesse. Moderne Techniken wie EDIFACT, EAN128 Scanning, RFID, Funkterminale für Handscanner und Stapler oder Pick-by-Voice werden unterstützt. Die Lösung bietet eine lückenlose Rückverfolgbarkeit (Tracking & Tracing) von Chargen, Ablaufdaten, NVE, Warenzuständen und Gewichten.

move)log® unterstützt das mobile Arbeiten mit Handhelds wie iPad, iPhone usw. So können beispielsweise mit dem iPhone Logistikprozesse überwacht werden und bei Bedarf kann steuernd eingegriffen werden.

Spezielle Funktionen sorgen dafür, dass move)log® besonders für den Einsatz in den Branchen und Bereichen Lebensmittel, Tiefkühl, Getränke, Automotive, Krankenhaus, Industrie- und Konsumgüter, Stückgut, Lagerdienstleistung und Kontraktlogistik zum Einsatz kommt.

move)fleet® ist eine Software zur Fuhrparkverwaltung mit Funktionen der Fahrzeug-, Fahrer- und Tankkartenverwaltung, Fahrtenbuchführung, Erfassung und Archivierung von Verbrauchsdaten. Über eine Schnittstelle können Rechnungsdaten (Verbrauchsdaten) eingelesen werden. Die Fuhrparkverwaltung kann mandantenübergreifend erfolgen.

move)trans® ist eine Transportmanagement Software (TMS) mit Funktionen des Transportmanagements und der Tarifierung. Konditionen, Haustarife, Kundentarife und Frachten dritter Speditionsdienstleister können flexibel eingestellt werden.

Die Lagerverwaltungssoftware, Fuhrparkverwaltungssoftware und die Transportmanagement Software (TMS) können autark und je nach Bedarf, Anforderung und Größe des Kunden eingesetzt und an beliebige dritte Systeme kostengünstig angebunden werden.

Alle Softwarelösungen von ags lassen sich jederzeit und einfach mit den ERP-Modulen von Microsoft Dynamics™ NAV kombinieren. Außerdem verfügt Microsoft Dynamics™ NAV über eine der leistungsfähigsten integrierten Entwicklungsumgebungen und macht die Anpassung der Standardlösung an individuelle Erfordernisse flexibel und einfach.

Ansprechpartner für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Richard Neuburg

ags andreas gruber software gmbh
Telefon +49 201 84152 - 0 | Telefax +49 201 84152 - 79 |
E-Mail ags@ags-online.de | Theodor-Althoff-Straße 47 | 45133 Essen | Germany
Amtsgericht Essen HR B 8492 E | ST-ID DE 119654220 | Geschäftsführer Andreas Gruber

Kontakt

ags andreas gruber software gmbh
Theodor-Althoff-Straße 47
D-45133 Essen
Richard Neuburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media