­ Wissensmagazin „THERAPY“ geht in dritte Runde

Hochwertiges Fachjournal für Physiotherapie und Rehabilitation
Titelseite der dritten THERAPY-Ausgabe (PresseBox) (Hochdorf, ) ­ Im Januar bringt die medica Medizintechnik GmbH die dritte Ausgabe des wissenschaftlichen Fachjournals THERAPY heraus. Das Magazin ist als Print- sowie Onlineversion auf deutsch und englisch erhältlich. Hauptthema der nächsten Ausgabe: Die moderne Gangrehabilitation. „Mit der dritten THERAPY-Ausgabe können wir auf ein erfolgreiches erstes Verlagsjahr zurückblicken. Vor allem die steigenden Abonnentenzahlen sowie die positiven Rückmeldungen der Leser motivieren uns, immer besser zu werden“, so das erfreute Fazit von THERA-Trainer Produktmanager Jakob Tiebel.

Pünktlich zum Jahresbeginn erscheint die dritte Ausgabe. Diese wird sich vermehrt mit modernem, gerätegestütztem Gangtraining beschäftigen. Das Titelthema im Januar: Die moderne Gangrehabilitation. Getreu dem Motto „Gehen wird durch Gehen geübt“ beleuchtet die neue Ausgabe verschiedene Aspekte der gerätegestützten Behandlung.

Wissenschaft, Praxis, Technologie

Mit den Rubriken Wissenschaft, Therapie & Praxis sowie Technologie & Entwicklung bedient THERAPY wichtige Themenfelder im Bereich der neurologischen Rehabilitation. Ein besonderer Fokus liegt auf neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen in diesem Gebiet. So behandelt THERAPY aktuelle für die Neurorehabilitation relevante Cochrane Reviews etwa zum Thema „elektromechanisches Gangtraining“. Artikel zur intensiven kontinuierlichen Therapie bei Querschnittslähmung oder zum Training mit Hilfe von Virtual Reality beleuchten zudem technologische Entwicklungen und deren Übertragung in die Praxis. Mit diesen Themen möchte die Redaktion an die bisherigen Erfolge anknüpfen und evidenzbasierte Best Practices in der gerätegestützten Rehabilitation weiter forcieren.

Über THERAPY

THERAPY erscheint zweimal jährlich als kostenloses Wissensmagazin. Hauptzielgruppe sind Physio- und Ergotherapeuten sowie alle, die sich für moderne rehabilitative Therapie interessieren.
Die Initiative dazu kam von Produktmanager Jakob Tiebel. Er hatte das Magazin 2016 ins Leben gerufen und ist maßgeblich für dessen Inhalte verantwortlich. Neben fachspezifischen wissenschaftlichen Artikeln stehen Reportagen, Interviews und Branchennews. Die THERAPY-Redaktion blickt auf ein erstes erfolgreiches Jahr mit einer unerwartet hohen Anzahl internationaler Leser zurück.

Kontakt

medica Medizintechnik GmbH
Blumenweg 8
D-88454 Hochdorf
Melanie Grom
Marketing

Bilder

Social Media